E-Learning Manager/-in / Digital Learning Manager/-in mit IHK-Zertifikat

Inhalt/Beschreibung

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Lernsoftware - Methoden und Werkzeuge (20 Tage)
Digitale Lernszenarien, theoretische Grundlagen zum digitalen Lehren und Lernen, Grundlagen Digitales Bildungsmanagement, Digitales Bildungscontrolling, Ziele und Systematiken
Lernsoftware - interkulturelle Kommunikation (20 Tage)
Kultur Dimensionen, Interkulturelle Kompetenzen im Beruf, Kommunikationsmodelle, Ebenen der verbalen und visuellen Kommunikation,  Gestaltgesetze, Gestaltungselemente, Perspektive, Farben Konzepte, Konzepte der Heutagogig, Definitionen und Rollen Profile im Digital-Learning
Lernsoftware - technische Grundlagen (20 Tage)
Basistechnologien erfolgreicher WBT und LMS, Funktionsweise Learning Analytics für die Lernerfolgskontrolle, Distribution von digitalen Learnings, führende digital-Learning Autorentools
Lernsoftware - Medienrecht und Lernvideos (20 Tage)
Rechtliche Aspekte im Digital Learning, Einsatz von Videos im Digital Learning, Planung und Einsatz komplexer Videos im Digital Learning, Erklär- und Animationsvideos: Workshop
Lernsoftware – Konzept und Entwurf (20 Tage)
Qualitätskriterien für Digital Learnings, Einführung in das Arbeiten mit Adobe Captivate, Konzeptionsentwurf für Digital Learnings (Grob), Konzeptionsentwurf für Digital Learnings (Fein)
Lernsoftware – Gestaltung und Produktion (15 Tage), Prüfungsvorbereitung (5 Tage)
Digital Learning Kursgestaltung 1, Digital Learning Kursgestaltung 2, Arbeiten am determinierten Kurs, Produktion und Abgabe der finalen Version, Prüfungsvorbereitung am Lernplatz (5 Tage) 

Nach dem Ende der Qualifizierung:
IHK- Zertifikatstest der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/ Rhein- Sieg.

Lernziel

Sollen Mitarbeiter ein Verkaufstraining erhalten oder soll spezielles Fachwissen an Lernende vermittelt werden, setzen immer mehr Unternehmen auf online basierte Lernformate. Wie und womit E-Learnings, Web Based Trainings, Webinare und Video Tutorials am wirkungsvollsten konzipiert, realisiert und durchgeführt werden, wissen die Digital Learning Manager. Sie haben das didaktische wie produktionstechnische Know-how, um digitale Lerninhalte zielgruppengenau zu vermitteln. Digital Learning Manager sind daher sehr gefragte Fachleute in allen Unternehmen, die ergebnisorientierte Bildungsangebote anbieten.  

Den Abschluss Ihrer Weiterbildung krönen Sie mit ...

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Für diese Weiterbildung sollten Sie ein abgeschlossenes Studium oder eine Berufsausbildung im medialen, pädagogischen oder kaufmännischen Bereich mitbringen. Gute PC-Kenntnisse, eine ausgesprochene Affinität zum Medium Internet, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sowie Interesse am Texten und Gestalten sind notwendig. Auch wenn Sie Ihr Studium nicht abgeschlossen haben, können Sie an diesem Kurs teilnehmen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
121 Tag(e)
Termin
24.11.2021 - 25.05.2022
weitere Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Berufliche Bildung

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

WBS Beraterteam

Telefon
0385 6460-80
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Waren

Besucheranschrift
Warendorfer Straße 11
17192 Waren
Telefon
03991 748900-0
Fax
0395 567310-9

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.06.2021, Datenbank-ID 00295778