Einbürgerungstest

Inhalt/Beschreibung

Die für eine Einbürgerung erforderlichen Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland werden in der Regel durch einen Einbürgerungstest nachgewiesen.

Der Test besteht aus 33 Fragen, davon 3 landesbezogene Fragen, die nur für das jeweilige Bundesland zu beantworten sind, in dem Sie leben. Bei jeder Frage müssen Sie aus vier möglichen Antworten die richtige auswählen. Wenn Sie mindestens 17 Fragen richtig beantworten, haben Sie den Test bestanden. In den letzten Jahren haben weit über 90 % der Teilnehmer den Test bestanden.

Achtung: nur mit persönlicher Anmeldung! Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin und bringen Sie Ihren Pass mit! Aufgrund einer begrenzten Teilnehmer(innen)zahl wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Lernziel

Zertifikat Einbürgerungstest

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Stunde(n)
Termin
18.06.2024
Anmeldeende
17.05.2024
Bemerkungen zum Termin
13:00 - 14:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
10
Teilnahmegebühr
25,00 €

Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Weitere Informationen sowie den Übungsfragebogen erhalten Sie über die Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (www.bamf.de/DE/Willkommen/Einbuergerung/einbuergerung-node.html).
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Allgemeine Bildung

Bildungsanbieter

Volkshochschule Vorpommern-Greifswald

Internet
https://www.vhs-vg.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Marika Weber

Leiterin und Fachbereichsleiterin Kultur / Gestalten, Umwelt / Politik / Gesellschaft, Tagespflege, Gesundheit

Telefon
03834 8760-4839
Internet
https://www.vhs-vg.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

Volkshochschule Vorpommern-Greifswald, Arbeitsstelle Anklam

Besucheranschrift
Markt 7
17389 Anklam
Deutschland

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 22.01.2024, Datenbank-ID 00332466

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de