Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-4/16-W15 vom 12.10.2022)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (09.01.2023 bis 20.01.2023) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung

Grundlehrgang der Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten nach DGUV Grundsatz 303-001. Die Grundausbildung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im theoretischen Teil werden die im Ausbildungsplan enthaltenen Lehrinhalte vermittelt. Im praktischen Teil werden die in der theoretischen Ausbildung erworbenen Kenntnisse praxisbezogen umgesetzt und angewandt.

Lernziel

Die erfolgreich absolvierte Prüfung bildet die Grundlage für die Bestellung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im jeweiligen Unternehmen. Es dürfen nach der Bestellung selbstständig gleichartige sich wiederholende Tätigkeiten im Niederspannungsbereich durchgeführt werden, welche bisher nur Fachkräften mit elektrotechnischen Berufsabschlüssen vorbehalten waren. Soweit in der Grundausbildung betriebsbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten für die festgelegte Tätigkeiten nicht vermittelt werden können, ist die Grundausbildung durch eine betriebliche Fachausbildung zu ergänzen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
10 Tag(e)
Termin
09.01.2023 - 20.01.2023
Mindest­teilnehmer­anzahl
2
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
1.400,00 €
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Herr Rach
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Ausbilden und Lehren

Bildungsanbieter

BCAW Bildungscenter GmbH

Internet
http://www.bcaw-bildungscenter-rostock.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Michel Schumann

Telefon
0381 6865888
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

BCAW Bildungscenter GmbH

Besucheranschrift
Messestraße 20
18069 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 6865888
Fax
0381 6865889
Internet
http://www.bcaw-bildungscenter-rostock.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 13.10.2022, Datenbank-ID 00307800