Erfolgreich reden und argumentieren - Rhetorik - Aufbauseminar

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-174/07-W14 vom 22.06.2022)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (24.10.2022 bis 28.10.2022) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Vertrauensleute sowie ehrenamtlich Tätige in der Bildungsarbeit, Betriebs- und Personalräte

  • Freie Rede; Der rote Faden
  • Vorgänge im Gehirn; Rhetorisches Dreieck; Stegreifrede
  • Selbsteinschätzung und Feedback
  • Rundgespräch; Stichwortkonzept; Manuskriptrede
  • Elemente einer Rede - Vortrag mit Visualisierung
  • Redeübungen
  • Umgang mit Störungen aus dem Publikum
  • Ratschläge für einen schlechten Redner (Kurt Tucholsky)
  • Seminarrückblick
Lernziel

Hinter dem gesprochenen und geschriebenen Wort steckt häufig eine andere Botschaft. Dies zu erkennen und einzusetzen, bedeutet eine Stärkung der Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit - durch Vermittlung von vertiefenden Informationen über politische Zusammenhänge - für die Teilnehmenden im Betrieb und in der Gesellschaft.

Anhand konkreter Übungen sollen die Teilnehmenden mit spezifischen Situationen konfrontiert werden, wobei das eigene kommunikative Verhalten beobachtet, reflektiert und für den Lernprozess nutzbar gemacht werden soll.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
24.10.2022 - 28.10.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
./.
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Peter Junk
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Bildungsanbieter

ver.di Landesbezirk Nord

Internet
http://www.verdi-nord.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Elfi Falk

Telefon
0451 8100804

Veranstaltungsort

Besucheranschrift
ver.di Bildungsstätte, Zur Dorfeiche 14
21274 Undeloh

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 29.06.2022, Datenbank-ID 00306257