Ernsthaft Heiter wenn es schwierig wird - Humor und Kreativität als Instrument im Alltag

Inhalt/Beschreibung

Wie finden wir Lösungen in Situationen, in denen wir uns überfordert und gestresst fühlen?

Wir verkrampfen und blockieren- kein Gedanke an Humor! Und doch kann genau darin die „Rettung“ liegen. In diesem Seminar konzentrieren wir uns auf den Humor als Quelle für Kreativität gerade in schwierigen Situationen. Grundlage dazu ist eine wertschätzende Haltung gegenüber der Herausforderung und den beteiligten Menschen.

Wir erlernen und erleben Methoden, die von Künstler*innen (unter anderem Clowns) angewendet werden, um kreative Prozesse anzustoßen. Es geht dabei um einen Perspektivenwechsel, den spielerischen Umgang mit sowie eine bewusste innere Haltung zu Problemen.

Lernziel

Wie weiter bei Stress und Überlastung? Humor kann bei der Bewältigung helfen. Kreativitätsmethoden für den Perspektivenwechsel, den spielerischen Umgang und die innere Haltung in schwierigen Situationen sind Themen des Seminars.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
21.09.2023
Anmeldeende
18.08.2023
Mindest­teilnehmer­anzahl
14
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
124,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Andreas Gottschalk
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

Institut für Weiterbildung (IfW) an der Hochschule Neubrandenburg e.V.

Internet
https://www.ifw-neubrandenburg.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Silke Schwartz

Geschäftsführerin

Telefon
0395 5693-8701
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsort

Institut für Weiterbildung (IfW) an der Hochschule Neubrandenburg e.V.

Besucheranschrift
Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Telefon
0395 5693-8700
Fax
0395 5693-78706
Internet
https://www.ifw-neubrandenburg.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 27.12.2022, Datenbank-ID 00312289