Erste-Hilfe-Ausbildung

Inhalt/Beschreibung

Teilnehmergruppe: alle Personen, die im Notfall helfen können wollen, Führerscheinbewerber (alle Klassen), Jugendgruppenleiter/-innen, Betriebshelfer/-innen, Übungsleiter/Trainer, Medizinstudenten/-innen, Lehrer/-innen, Auszubildende mit Verpflichtung zur Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs

Moderne Medien und eine entsprechende medizinische und pädagogische Qualifikation unserer Ausbilder garantieren, dass Sie im tatsächlichen Notfall schnell und sicher helfen können und auch mit den alltäglichen "kleinen" Katastrophen sicher umgehen können.

Kompakt: Wir kommen auf den Punkt. In nur einem Tag lernen Sie die Themen, die im Notfall wirklich wichtig sind, um Ersthelfer zu sein. Kurz, prägnant und immer mit Blick auf die notwendigen Maßnahmen.

Sicher: Wir geben Ihnen genügend Raum, alle praktischen Maßnahmen selber auszuprobieren und Ihr Wissen aufzufrischen. In kürzester Zeit erfahren Sie, wie einfach Leben retten sein kann. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie im Notfall gefordert sind.

Kompetent: Unsere Ausbilder stehen Ihnen im Kurs immer als Partner zur Seite. Mit der fortlaufenden notfallmedizinischen und pädagogischen Schulung unserer Ausbilder stellen wir sicher, dass Sie inhaltlich und methodisch immer auf den neusten Stand ausgebildet werden.

Inhalt:

  • Erkennen eines Notfalls, Absetzen des Notrufs
  • Absichern der Unfallstelle, Retten aus akuter Gefahr unter Berücksichtigung des Eigenschutzes
  • Standards der Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Wundversorgung mit vorhandenen Hilfsmitteln
  • Helmabnahme bei Bewusstlosigkeit
Lernziel

Der Erste Hilfe Grundlehrgang ist das Basisangebot für die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung der richtigen Maßnahmen, wie zum Beispiel die Wiederbelebung. Die Kurse sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht.

  • Grundausbildung in Erster Hilfe
  • Anerkannt im Rahmen der Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen)
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
9 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Sa 09:00 - 16:45 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
75,00 € inklusive Teilnahmebescheinigung und Erste-Hilfe-Broschüre
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Allgemeine Bildung

Bildungsanbieter

Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH

Stadtgeschäftsstelle Wismar

Internet
https://www.malteser-wismar.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Andrea Naujoks

Telefon
03841 36074-10
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Malteser Hilfsdienst gGmbH

Ausbildungsort

Besucheranschrift
Dammhusener Hof 1 /Bauernscheune
23966 Wismar
Deutschland
Telefon
03841 3607410
Hinweise
Bauernscheune im Bürgerpark

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 11.05.2022, Datenbank-ID 00297855