Erste Hilfe (Resilienz) beim digitalen Stress in der Ausbildung 4.0

Inhalt/Beschreibung

Inhalt:

  • Einführung „digitaler Stress und Resilienz“
  • Relevanz in der Ausbildungspraxis
  • Empfehlungen für die Ausbildungspraxis u.a.:
  • Medienkompetenz
  • Ergonomie-Tipps (inkl. Tipps für Systemeinstellungen in Windows und Smartphones)
  • einfache kurze Anti-Stress-Übungen für zwischendurch

Zielgruppe: Ausbilder:innen, Ausbildungsbeauftragte, Personalverantwortliche

Lernziel

Viele Auszubildende sind bereits durch ihren privaten digitalen Medienkonsum gestresst. In der Ausbildung kommen dann zusätzliche digitale Arbeitsweisen und weitere Belastungsfaktoren hinzu und verstärken so das Stressempfinden. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihren Auszubildenden Hilfe zur Selbsthilfe geben können. Zudem lernen Sie einfache kurze Anti-Stress-Übungen kennen und erhalten Ergonomie-Tipps, die im Ausbildungsalltag ganz einfach integriert werden können. So setzen Sie gleichzeitig neue Lernziele der „neuen Standardberufsbildpositionen“ in Ihrer Ausbildungspraxis um.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
2 Stunde(n)
Termin
28.09.2023
Anmeldeende
21.09.2023
Bemerkungen zum Termin
10:30 - 12:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
2
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
NETZWERK Q 4.0 ist ein gefördertes Bundesprojekt.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Dr. Wolfgang König
Themengebiet
Ausbilden und Lehren

Bildungsanbieter

Bildungswerk der Wirtschaft (BdW) gGmbH

Betriebliche Bildung Hasenwinkel

Internet
https://www.bdwmv.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Katrin Zigann

Projektassistentin Netzwerk Q 4.0 in MV-Schwerin

Telefon
03847 66-312
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Videokonferenz

Besucheranschrift
Am Schlosspark 4
19417 Hasenwinkel
Deutschland

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 26.08.2022, Datenbank-ID 00306999