Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein

Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen
Inhalt/Beschreibung

Noch effektiver werden durch bessere Zusammenarbeit im Team

Zielgruppe: Fachkräfte der Sozialen Arbeit, des Gesundheitswesens und andere Interessierte

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Team arbeiten. Mit der Methode „Reteaming“ wird ein lösungsfokussiertes Programm vorgestellt, das aus 12 Schritten besteht.

Dieses Übungsprogramm ist sowohl für das eigene Coaching interessant als auch für die Entwicklung einer Kommunikationskultur in ganzen Teams. Die ersten Schritte des Programmes widmen sich der Klärung eines wichtigen Ziels, auf das sich das Team einigen kann. Es fällt Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer leichter, Probleme und „Störfaktoren“ zu benennen, als Wege zu beschreiben, wie diese Probleme beseitigt werden könnten.

Die Seminarteilnehmenden erfahren in dieser Weiterbildung, mit welchen Methoden Probleme in Ziele umformuliert werden können und wie schrittweise diese Ziele erreicht werden können. Mit dieser Methode können Kreisläufe unterbrochen und neue Möglichkeiten eröffnet werden. Ergebnisse können für jeden Einzelnen oder für ganze Team eine erhöhte Motivation und eine verbesserte Kooperationsfähigkeit sein, die beim Erreichen dieser entwickelten Ziele hilfreich wirken können.

Lernziel

Es wird eine Methode vorgestellt, die es jedem einzelnen Mitarbeitenden, aber auch ganzen Teams ermöglicht, Prozesse zu verändern. Mit diesem lösungsfokusiertem Programm werden kommunikative Kompetenzen gefördert und am Ende können Sie Probleme in Ziele umformulieren.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
8 Stunde(n)
Termin
13.08.2021
Anmeldeende
16.07.2021
Bemerkungen zum Termin
Fr 10:00 - 17:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
14
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
93,00 € inkl. Kursmaterialien und Pausenerfrischungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Bernhard Müller
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Institut für Weiterbildung (IfW) an der Hochschule Neubrandenburg e.V.

Internet
https://www.ifw-neubrandenburg.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Angela Weging

Päd. Mitarbeiterin

Telefon
0395 5593 8705
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsort

Institut für Weiterbildung (IfW) an der Hochschule Neubrandenburg e.V.

Besucheranschrift
Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0395 5693-8700
Fax
0395 5693-78706
Internet
https://www.ifw-neubrandenburg.de/
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 19.01.2021

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.