Externenprüfung zum/zur Fachmann/-frau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie

Inhalt/Beschreibung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Umgang mit Gästen und Teammitgliedern
  • Annahme und Einlagerung von Waren
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen
  • Grundlegende Aufgaben im Service und Wirtschaftsdienst
  • Grundlegende Aufgaben in der Küche oder in der Produktion
  • Unterstützung verkaufsfördernder Maßnahmen
  • Umgang mit Gästen und Teammitgliedern, Reflexion der eigenen Rolle im Betrieb, Gestaltung des Gasterlebnisses
  • Vertiefung grundlegende Aufgaben im Service und Wirtschaftsdienst
  • Herrichten und Pflegen von Gasträumen
  • Betreuung und Beratung von und Kommunikation mit Gästen, Verkauf von Produkten und Dienstleistungen
  • Wahrnehmung von Aufgaben an der Bar und am Getränkebuffet
  • Bedienung von Reservierungs- und Kassensystemen
  • Planung und Koordinierung von Serviceabläufen
  • Servicearbeiten am Tisch des Gastes
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Tagungen und Banketts
  • Anleitung und Führung von Mitarbeitenden

Praktikum:
Optional/Individuell
Lernziel
Diese Vorbereitung auf die Externenprüfung richtet sich an Interessenten, die ihren Berufsabschluss nachholen möchten. Gut qualifizierte Fachkräfte mit anerkanntem Berufsabschluss (IHK) sind auf dem Arbeitsmarkt immer sehr gefragt. In diesem Kurs werden Sie optimal auf Ihre erfolgreiche Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereitet. Mit dem IHK-Abschluss verbessern Sie Ihre beruflichen Aussichten erheblich.
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  1. Die Teilnehmer:innen müssen mindestens 3 Jahre in dem Berufsbild tätig gewesen sein, in dem die Prüfung abgelegt werden soll. Diese Berufspraxis muss nachweisbar sein und in enger Beziehung zu dem Ausbildungsberuf stehen.
  2. Deutsch in Wort und Schrift.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers, Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich.

Die beruflichen und schulischen Zugangsvoraussetzungen werden anhand von Lebenslauf, Zeugnissen und Zertifikaten, bzw. einer Eignungsfeststellung im Rahmen eines ausführlichen persönlichen Fachgespräches geprüft.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Praktikum
Ja
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Restaurantfachmann/-frau (IHK)
Voraussichtliche Dauer
8 Monat(e)
Termin
09.09.2024 - 22.05.2025
Bemerkungen zum Termin
Mo.-Fr. 08:00 bis 16:45 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Auf Anfrage

Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Tourismus-, Hotel- und Gaststättengewerbe

Bildungsanbieter

COMCAVE.COLLEGE

ComCave College GmbH

Internet
https://www.comcave.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Tobias Friedrich

Ansprechpartner

Telefon
+4980025072012
Internet
https://www.comcave.de/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

COMCAVE.COLLEGE Rostock

Besucheranschrift
Erich-Schlesinger-Str. 35
18059 Rostock
Deutschland
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Telefon
0800 25072012
Fax
0231 7252622
Internet
https://www.comcave.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 20.06.2024, Datenbank-ID 00348051

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de