Fachkraft für den Situationsansatz - in Modulen - Weiterbildung

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-98/11-W02 vom 11.10.2016)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (26.10.2016 bis 23.12.2020) anerkannt sind.
Themengebiet
Berufliche Bildung
Inhalt/Beschreibung

Übersicht der Teilmodule:
1. Modul: 8 Seminartage (3+3+2) Situationsansatz - eine Einladung, sich mit den Kindern auf das Leben einzulassen
2. Modul: 10 Seminartage (4+3+3) In der KiTa bildet sich das Kind und bildet sich Gesellschaft
3. Modul: 7 Seminartage (3+2+2) Partizipation: Demokratie leben von Anfang an
4. Modul: 8 Seminartage (4x2) Alle Kinder sind gleich, jesdes Kind ist besonders
5. Modul: 7 Seminartage (3+2+2) Die KiTa als lernende Organisation und Planung im Situationsansatz
6. A. Modul: 7 Seminartage (3+4) Theorie und Geschichte des Situationsansatzes
6. B. Modul: 4 Tage (im Block) Colloquium und Präsentation: Qualität und Qualifikation präsentieren und evaluieren

Lernziel

"Das pädagogische Konzept ist eine Einladung, sich auf das Leben einzulassen" (Jürgen Zimmer). Es geht von Lebenssituationen der Kinder und ihren Familien aus, erschließt sie als Lernsituationen und formuliert den Anspruch, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre Lebenswelt gemeinsam gestalten und auf gesellschaftliche Prozesse Einfluss nehmen.

Die pädagogischen Fachkräfte erweitern auf der Grundlage des Situationsansatzes und aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse ihre Kompetenzen und ihr Wissen, um die pädagogische Qualität in den Kindertagesstätten zu bereichern und nachhaltig zu sichern. Inhalte der Bildungskonzeption für 0- 10 jährige Kinder in Mecklenburg-Vorpommern sind Bestandteil des fachlichen Diskurses der Teilnehmer/innen.

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
51 Tag(e)
Termin
13.09.2016 - 23.12.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
16
Teilnahmegebühr
3.835,00 € für alle Module (Gesamtpreis)
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Steinmüller, Ute; Burmeister, Elvira
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

ASB Regionalverband

Warnow-Trebeltal e.V.

Internet
http://www.asb-warnow-trebeltal.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Katrin Albrecht

Telefon
038208-8433108

Veranstaltungsort

Besucheranschrift
Neue Dorfstraße 6
18196 Dummerstorf
Karte zeigt
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 12.10.2016

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.