Finanzbuchhaltung mit DATEV, Expertenkurs

Themengebiet
Recht, Steuern, Finanzen, Controlling
Inhalt/Beschreibung

Die Finanzbuchhaltung ist ein wichtiger und wertvoller Bestandteil jedes Unternehmens. Die Finanzbuchhaltung kann einen Überblick über die finanzielle Situation eines Unternehmens geben, aus der sich auch Strategien für die Zukunft ableiten lassen. In dieser Weiterbildung machen wir Sie fit in den Themen Buchführung, Bilanzierung und DATEV. Die Software DATEV ist Marktführer in Steuerkanzleien und wird auch in der Finanzbuchhaltung kleiner und mittelständischer Unternehmen gerne eingesetzt. Nach einer gründlichen Einweisung in das Programm vertiefen Sie die Grundlagen der Finanz- und Anlagenbuchhaltung und üben anhand von praxistypischen Musterfällen. So bekommen Sie Routine und Sicherheit im Umgang mit dem DATEV-System.

Kursinhalte:

  • Privatentnahme und -einlage
  • Anzahlung
  • Digitalisierung
  • Kassenführung
  • Jahresabschlussarbeiten
  • Leasing
  • Entlohnungsformen / Nettolohnoptimierung
  • Sachbezüge
  • Drittland-Buchungen / innergemeinschaftliche Lieferung
  • Gutschriften
  • Anlagenbuchhaltung
  • Aufteilungsbuchungen
  • Bewirtungskosten
  • Wertberichtigungen auf Forderungen
  • Diverse Auswertungen
Lernziel

Die Qualifizierung befähigt Sie, selbständig Verantwortung in der Finanzbuchhaltung zu übernehmen. Die Teilnahme an der Fortbildung bietet optimale Voraussetzungen für die direkte Eingliederung in den Arbeitsmarkt, zumal für qualifizierte Fachkräfte im Bereich der Finanzbuchhaltung aktuell eine große Fülle an Stellenausschreibungen zu finden ist. Mit dem Original-DATEV-Zertifikat halten Sie eine bundesweit einheitliche Bestätigung Ihrer Expertenkenntnisse in den Händen, die bei potenziellen Arbeitgebern hohe Anerkennung genießt.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Personen, die eine kaufmännische Grundausbildung oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung haben und eine verantwortende Stellung im Rechnungswesen eines Unternehmens anstreben.

Vorausgesetzt werden erweiterte kaufmännisches Grundlagen bzw. Fachkenntnisse im Bereich Finanzbuchhaltung, wie sie einer gängigen aktuellen kaufmännischen Ausbildung entsprechen. Ferner müssen die Anwendung des Programms DATEV Kanzlei pro und die Umsetzung der Finanzbuchhaltungskenntnisse beherrscht werden.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
4 Woche(n)
Termin
21.06.2021 - 16.07.2021
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
25
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

AGENTUR DER WIRTSCHAFT ADW - Geschäftsstelle Neubrandenburg

Internet
https://www.weiterbildung-adwi.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Anastasia Helms

Mitarbeiterin Weiterbildung

Telefon
0395 570698-13
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AGENTUR DER WIRTSCHAFT ADW - Geschäftsstelle Neubrandenburg

Besucheranschrift
Gebrüder-Boll-Straße 1a
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0395 570698-15
Fax
0395 570698-11
Internet
https://www.weiterbildung-adwi.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 28.04.2021

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.