Fit für die Arbeit im Prüfungsausschuss

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-26/22 vom 24.03.2022)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (03.05.2022 bis 17.11.2022) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung

Grundlagenseminar für die Qualifizierung von Arbeitnehmer/-innen in Prüfungsausschüssen

Zur Abnahme von Prüfungen sind Arbeitnehmervertreter/-innen, die in Prüfungsausschüssen aktiv sind bzw. mitarbeiten wollen, umfassend zu qualifizieren.

  • Gesetzliche Grundlagen kennen bzw. festigen und rechtssicher anwenden
  • Zusammensetzung und Aufgaben des Prüfungsausschusses, des Berufsbildungsausschusses und die Rolle der zuständigen Stellen kennen
  • Reflektieren der eigenen Rolle und eigene Verortung im System der beruflichen Bildung
  • sichere Anwendung der Musterprüfungsordnung sowie der eigenen Ausbildungsordnung
  • Sicherheit im Prüfungsablauf, in der konkreten Prüfungssituation und in der Bewertung von Prüfungsleistungen
  • Unterschiedliche Prüfungsinstrumente und deren Stärken/Schwächen kennen
  • Grundlagen des handlungsorientierten Prüfens kennenlernen
  • umfangreicher Erfahrungsaustausch und Vernetzung mit anderen Prüfer/-innen
Lernziel

Teilnehmende lernen die Kammer- und Ausschussstrukturen des dualen Bildungssystems kennen und bekommen einen Überblick über die Rolle und Rechte als Prüfer/-in sowie über die gesetzlichen Regelungen. In praxisnahen Übungen erarbeiten sich die Teilnehmenden die Inhalte der Musterprüfungsordnung und die Prüfungsbestandteile ihrer Ausbildungsordnung. Daneben gibt es reichlich Raum für Fragen sowie kollegialen Austausch und Vernetzung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
22.08.2022 - 26.08.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
18
Maximale Teilnehmerzahl
20
Fördermöglichkeiten
Dozent
Werner Selbeck, Tina Siedhoff etc.
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Bildungsanbieter

ver.di GPB

gemeinnützige GmbH

Internet
http://www.verdi-gpb.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Silva Mühlau

Telefon
030 69562845

Veranstaltungsort

Besucheranschrift
Koblanckstr. 10 "Clara-Sahlberg" Begegnungsstätte
14109 Berlin

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 28.03.2022, Datenbank-ID 00305218