FitForFire - Trainerseminar

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-44/10-W14 vom 18.11.2022)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (26.04.2023 bis 09.06.2023) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung

Die Schulungen richten sich an engagierte und interessierte Feuerwehrangehörige und Jugendfeuerwehrwarte, die eine Trainingsgruppe der Einsatzabteilung ihrer Wehr oder der Jugendfeuerwehr sportlich anleiten. Für die Teilnahme an den Seminaren sind Vorkenntnisse als Sport-Übungsleiter nicht erforderlich, jedoch von Vorteil.

Die "FitForFire"-Trainerseminare werden folgende Themen zum Schwerpunkt haben:

  • Feuerwehr-Fitness-Sport mit der Einsatzabteilung
  • Sport- und Spiel mit der Jugendfeuerwehr
  • kinder- und jugendgerechtes Training
  • Grundlagen der Sportplanung und Sportmotivation in der Feuerwehr Unfallversicherungsschutz
  • Grundlagen der Trainings- und Stundengestaltung
  • Erwärmungsübungen
  • Ausdauertraining
  • Kräftigungsübungen
  • Beweglichkeits- und Koordinationsübungen
  • Mannschafts- und Gruppenspiele
  • Vorbeugung von Sportverletzungen, Erste Hilfe
Lernziel

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, als Übungsleiter gesundheits- und sicherheitsgerechten Feuerwehrdienstsport in der Freiwilligen Feuerwehr zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Ziel des Lehrgangs ist somit, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, künftig in der eigenen Wehr als Fachleiter Dienstsport bzw. Sportübungsleiter tätig zu sein.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Tag(e)
Termin
07.06.2023 - 09.06.2023
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
für Mitglieder und Versicherte/Feuerwehrangehörige der HFUK Nord kostenlos
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Jens-Oliver Mohr, Dr. Brückner
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Bildungsanbieter

Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord

Internet
http://www.hfuk-nord.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Jens-Oliver Mohr

Telefon
0431 9907823

Veranstaltungsort

Landesturnschule Trappenkamp

Besucheranschrift
Lessingstraße 5
24610 Trappenkamp
Deutschland
Telefon
04323-802220

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.11.2022, Datenbank-ID 00308259