Fortbildung Pflanzenschutz (Auffrischung)

Inhalt/Beschreibung

Eine regelmäßige Fortbildung im Pflanzenschutz ist nach §9 Absatz 4 des Pflanzenschutzgesetzes Pflicht!!

Mit der Neuregelung des Pflanzenschutzgesetzes wurde festgelegt, dass sachkundige Personen jeweils innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren an einer von der zuständigen Behörde anerkannten Fortbildungsmaßnahme teilnehmen müssen.

Auszug aus dem Pflanzenschutzgesetz §9 Absatz 4:
"Kann der Sachkundige den Nachweis nach Satz 2 nicht erbringen, soll die zuständige Behörde eine Frist für die Wahrnehmung einer Fort- oder Weiterbildungsmaßnahme setzen. Erfolgt auch innerhalb dieser Frist keine Fort- oder Weiterbildung, soll die zuständige Behörde den Sachkundenachweis widerrufen."

Inhalte:

  • Aktuelle Rechtsgrundlagen
  • Integrierter Pflanzenschutz
  • Schadursachen
  • Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
  • Anwenderschutz
  • Verbraucherschutz
  • Umweltschutz
Lernziel
  • Fortbildung Pflanzenschutz
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Besitz des Nachweises über die Sachkunde im Pflanzenschutz
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Die Teilnahmebescheinigung ist anerkannt als Nachweis der Fortbildung.
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
14.12.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
80,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Ab 5 Anmeldungen führen wir diese Fortbildung auch bei Ihnen vor Ort durch !! Zu Terminen, eventuellen zusätzlichen Kosten (Anreise) und Durchführung kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail.
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Land- und Forstwirtschaft, Umwelt

Bildungsanbieter

BBV - Bildung Bedeutet Verstehen e.V.

Stralsund - Nordvorpommern - Rügen

Internet
http://www.bildung-bedeutet-verstehen.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Mirko Adam

Standortkoordinator Stralsund

Telefon
03831 26580
Internet
http://www.bildung-bedeutet-verstehen.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

BBV - Bildung Bedeutet Verstehen e.V.

Stralsund - Nordvorpommern - Rügen

Besucheranschrift
Barther Straße 69
18437 Stralsund
Deutschland
Telefon
03831 26580
Fax
03831 265826
Internet
http://www.bildung-bedeutet-verstehen.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 30.05.2022, Datenbank-ID 00306030