Fortbildung Rettungsdienst: Trauma, Polytrauma, Analgesie, MANV/ m-Start

Inhalt/Beschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte

Wie sieht das Management beim Traumapatienten unter besonderer Berücksichtigung des Polytraumatisierten aus. Welche Schwerpunkte müssen gesetzt werden, welche Rolle spielt bei welchen Verletzungen der Zeitfaktor und welchen Stellenwert muss man der Analgesie einräumen. Wie sieht das Vorgehen bei einem Anfall vieler Patienten aus, welche organisatorischen Aspekte muss man bedenken? Die Anästhesistin und Ärztliche Leiterin Rettungsdienst der Hansestadt Rostock und Mitglied des Vorstandes der Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands Frau Dr. med. C. Scheltz (BA) berichtet hier u. a. auch über praktische Einsätze (wie z. B. dem Straßenbahnunglück in Rostock im Frühjahr 2022), bei denen sie als Leitende Notärztin tätig wurde.

Lernziel

Das Management von Traumapatienten im Rettungsdienst

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Für Notfallsanitäter:innen, Rettungsanitäter:innen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
08.11.2023
Anmeldeende
20.10.2023
Bemerkungen zum Termin
09.00 bis 15.00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
65,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Dr. med. Claudia Scheltz B.A., Ärztliche Leiterin Rettungsdienst
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin

Bildungsanbieter

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Internet
https://www.drk-bz.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Isa Rahn

Veranstaltungs- und Bildungsmanagerin, Fort- und Weiterbildung

Telefon
03996 1286-39
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Besucheranschrift
Am Bergring 1
17166 Teterow
Deutschland
Telefon
03996 1286-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
03996 1286-17
Internet
https://www.drk-bz.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.11.2022, Datenbank-ID 00308271