Fortbildung zum 3D-Druck-Operator

Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie
Inhalt/Beschreibung

Die Fortbildung zum 3D-Druck-Operator ist in drei Module eingeteilt:

  1. Modul: Erlernen der Grundlagen des 3D-Druck
  2. Modul: Erweiterung/ Aufbaumodul zum 3D-Druck
  3. Modul: Kaufmännische Betrachtung des 3D-Druck

Bei den ersten beiden Modulen sind jeweils 400 Unterrichtseinheiten Theorie vorgesehen und 80 Unterrichtseinheiten Praktikum vorgesehen. Beim letzten Modul sind 320 Unterrichtseinheiten Theorie vorgesehen.

  1. Technologieberatung
  2. Konstruktion
  3. Datenhandling
  4. Verfahren:
  • FDM – Fused Deposition Modelling
  • SLA – Sereolithographie
  • SLM/SLS – Selektives Laser Melting/ Sintering
  • CJP – Color Jet Printing
  • PolyJet & MultiJet Modelling
  • InkJet Modelling
Lernziel

3D Druckoperatoren unterstützen durch additive Fertigungsverfahren zielführend und gewinnbringend betriebliche Prozesse. Ihnen obliegen folgende Aufgaben:

  • Vorbereiten des Druckraums
  • Planen und Einrichten
  • Datenaufbereitung bis zur Fertigstellung des Druckerzeugnisses.
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Realschulabschluss

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

EDV-Kenntnisse (Microsoft Office Programme: Word, Powerpoint, Excel)

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Monat
  1. Modul: 80 Unterrichtseinheiten Praktikum
  2. Modul: 80 Unterrichtseinheiten Praktikum
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
zertifizierter 3D-Druck-Operator
Voraussichtliche Dauer
3 Monat(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Unterrichtszeitraum: Montag bis Freitag 08:00 bis 15:00 Uhr

Modul 1= 3 Monate , Modul 2 = 3 Monate, Modul 3 = 2 Monate
Mindest­teilnehmer­anzahl
4
Maximale Teilnehmerzahl
8
Fördermöglichkeiten
Dozent
Herr Kühl
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Gesellschaft für innovative Beschäftigung

GiB mbH Ludwigslust

Internet
http://www.gib-ludwigslust.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Peggy Hildebrand

Geschäftsführerin

Telefon
03874 4177090
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Gesellschaft für innovative Beschäftigung

GiB mbH Ludwigslust

Besucheranschrift
Am Industriegelände 4
19288 Ludwigslust
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03874 4177090
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Hinweise
Bildungsstätte ist gut mit ÖPNV zu erreichen, die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Schulungsgelände.
Fax
03874 4177099
Internet
http://www.gib-ludwigslust.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 23.07.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.