Fortbildung zum/zur geprüften Wirtschaftsfachwirt/Wirtschaftsfachwirtin mit IHK-Abschluss

Merken
Inhalt/Beschreibung

Der Geprüfte Wirtschaftsfachwirt (m/w) ist ein öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss auf Meisterebene (Bachelor Professional). Wirtschaftsfachwirte sind befähigt, in Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit sowie in verschiedenen Bereichen und Tätigkeitsfeldern eines Betriebes Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen. Sie sind in der Lage

  • betriebswirtschaftliche Sachverhalte und Problemstellungen zu erkennen, zu analysieren und einer Lösung zuzuführen
  • Geschäftsprozesse und Projekte eigenverantwortlich und selbstständig unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und rechtlicher Aspekte zu bewerten, zu planen und durchzuführen
  • anhand einer zielorientierten Führung, Kooperation und Kommunikation Geschäftsprozesse und Projekte nach innen und außen zu gestalten, zu moderieren und zu kontrollieren

Aus den Inhalten

Teil 1: Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

Modul Volks- und Betriebswirtschaft

  • volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Unternehmenszusammenschlüsse...

Modul Rechnungswesen

  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung ...

Modul Recht und Steuern

  • rechtliche Zusammenhänge
  • steuerrechtliche Bestimmungen ...

Modul Unternehmensführung

  • Betriebsorganisation
  • Personalführung und -entwicklung ...

Teil 2: Handlungsspezifische Qualifikationen

Modul Betriebliches Management

  • betriebliche Planungsprozesse
  • Managementtechniken ...

Modul Investitionen, Finanzierung betriebliches Rechnungswesen und Controlling

  • Investitionsplanung und -rechnung
  • Kosten- und Leistungsrechnen ...

Modul Logistik

  • Beschaffung/Einkauf
  • Aspekte der Rationalisierung ...

Modul Marketing und Vertrieb

  • Marketingplanung
  • Marketinginstrumente, Marketing-Mix ...

Modul Führung und Zusammenarbeit

  • Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation
  • Konfliktmanagement...
Lernziel

Fortbildung zum/zur geprüften Wirtschaftsfachwirt/Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen werden von der IHK für beide Prüfungen getrennt geprüft!

Zur Prüfung im Teil 1 ist zugelassen, wer:

  • eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf nachweist.

Zur Prüfung im Teil 2 ist zugelassen, wer:

  • den abgelegten Prüfungsteil 1 und
  • zu den in Punkt 1 genannten Voraussetzungen ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweist.
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung, Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)
Voraussichtliche Dauer
680 Stunde(n)
Termin
01.09.2020 - 08.04.2022
weitere Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
16
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

TFA-Trainings- und Fortbildungsakademie GmbH Neubrandenburg

Internet
http://www.tfa-akademie.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Sabine Höbel

Bereichsleiterin Akademie

Telefon
0395 3588-116
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

TFA-Trainings- und Fortbildungsakademie GmbH Neubrandenburg

Besucheranschrift
Nonnenhofer Straße 24/26
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Telefon
0395 3588-100
Fax
0395 3588-111
Internet
http://www.tfa-akademie.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 23.04.2020, Datenbank-ID 00168948