Führen in der Krise - Souverän komplexe Probleme lösen

Inhalt/Beschreibung

Gerade in Krisensituation ist Führungskompetenz gefragt. Die Kernaufgaben der Führungskraft verändern sich, um angemessen auf die Krisensituation zu reagieren. Für Führungskräfte bedeutet das eine größere und besondere Verantwortung. Sie müssen Antworten auf dringende Fragen geben und Entscheidungen unter großer Unsicherheit treffen. Sie müssen mit steigenden Verlustängsten, Unsicherheiten und Sorgen der Mitarbeiter umgehen und auf eventuelle empfindliche Einschnitte sowie notwendige Veränderungen von Prozessen vorbereiten. Führungskräfte sind ein zentraler Anker für Mitarbeiter, Teams und Kunden - sie stehen unter besonderer „Beobachtung“.

Inhalte

Reflektion der aktuellen, beruflichen und persönlichen Situation:

  • Die 4 Kernaufgaben von Führungskräften in Krisenzeiten
  • Wie ist die Haltung der Führung in der Krise?
  • Wann wird eine Situation zur Krise?
  • Sensibilisierung für individuelle Verhaltensweisen
  • Mit eigener Betroffenheit, Ängsten und Sorgen umgehen
  • Maßnahmen im Umgang mit dem Team: Wichtige Schritte und Veränderungen in der Krise und aus der Krise heraus
  • Psychologische Aspekte der Selbst- und Teamführung in Krisen
  • Sich dem Unmut stellen - richtiges Verhalten in Konflikten und bei Eskalationen
  • Agile Führungsmethoden nutzen, um wirksame Lösungen zu entwickeln

Wie Sie nach innen und außen kommunizieren sollten -

  • Do ́s und Dont ́s der Kommunikation in kritischen Zeiten: Wann muss ich kommunizieren? Was muss ich kommunizieren? Wie muss ich kommunizieren?
Lernziel

Dieses Seminar hilft Führungskräften dabei, den Überblick zu bewahren, souverän zu agieren und das Vertrauen aller zu erhalten. Das Seminar soll Führungskräfte dabei unterstützen, die aktuellen Herausforderungen als Führungskraft in der Krise zu bestehen und dabei die Kernaufgaben im Focus zu behalten.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Führungskräfte

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Dozent
Angela Wigger-Hamann
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

PRO OPTI COM

Agentur für Consulting, Training &Coaching

Internet
https://www.proopticom.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Angela Wigger-Hamann

Telefon
038202 451-83

Veranstaltungsort

PRO OPTI COM

Agentur für Consulting, Training &Coaching

Besucheranschrift
Schwalbenring 16
18182 Rövershagen
Deutschland
Telefon
038202 451-83
Fax
038202 451-84
Internet
https://www.proopticom.de/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 15.11.2022, Datenbank-ID 00308160