Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Das macht ein/-e Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen:

Diese Fachwirte übernehmen in erster Linie Führungsaufgaben in Kliniken, Reha-Einrichtungen, Pflegeheimen oder Krankenkassen und Gesundheitszentren. Dabei ist ihr Einsatzbereich breit gefächert - sie können im Qualitäts- und Projektmanagement eingesetzt werden, Arbeitsabläufe koordinieren, Finanzierungs- und Kostenpläne erarbeiten oder Analysen erstellen. Allen Aufgaben gemeinsam ist der direkte Umgang mit ihren Mitarbeitern, daher ist eine kompetente Personalführung Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit als Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen.

Lernziel

Der Lehrgang zum/zur Geprüften Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen schließt mit einer anerkannten Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Diese Fortbildung richtet sich in erster Linie an Arbeitnehmer aus der Gesundheitsbranche und dem Sozialwesen mit abgeschlossener Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung. Zur Prüfung ist zugelassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

nachweist.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung, Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters, Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte/-r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Voraussichtliche Dauer
900 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Beginn: zweimal jährlich
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
25
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV, alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.
Merken

Bildungsanbieter

SBW Aus- und Fortbildungsgesellschaft für Wirtschaft und Verwaltung mbH

Internet
http://www.sbwbildung.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Regine Sprenger

Telefon
03841 2526321
Mobilfunknummer
0176 57968287
Internet
https://www.sbwbildung.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SBW Aus- und Fortbildungsgesellschaft für Wirtschaft und Verwaltung mbH

Besucheranschrift
Werkstraße 107
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 660096
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
0385 660097
Internet
http://www.sbwbildung.de
Barrierefreier Zugang
Ja
Hinweis zur Barrierefreiheit
Aufzug vorhanden

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 20.12.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.