Geprüfter Berufspädagoge (m/w/d)

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe dieser berufspädagogischen Fortbildung sind in erster Linie Personen, die in der beruflichen Aus- und Weiterbildung oder in den Bereichen Planung, Marketing, Controlling und Qualitätsmanagement tätig sind bzw. werden wollen.

Aus den Inhalten:

Modul 1 - Gestaltung von Lernprozessen in der Aus- und Weiterbildung

  • Lern- und entwicklungstheoretische Grundlagen
  • Methoden und Medien in der Aus- und Weiterbildung

Modul 2 - Psychologisch-pädagogisch gestützte Lernbegleitung

  • Lernprozessbegleitung und Lernschwierigkeiten
  • Kommunikation und Gesprächsführung

Modul 3 - Planungsprozesse in der Beruflichen Bildung 1

  • Feststellung von betrieblichem Qualifikationsbedarf
  • Entwicklung von betrieblichen Ausbildungsplänen und Weiterbildungsmaßnahmen, Qualitätssicherung von betrieblichen Bildungsprozessen
  • Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Azubis

Modul 4 - Planungsprozesse in der Beruflichen Bildung 2

  • Bewertung von Lernleistungen
  • Gestaltung von betriebsinternen Prüfungen und Abschlussprüfungen
  • Beurteilungsverfahren und Methoden zur Kompetenzfeststellung

Modul 5 - Personalentwicklung und -beratung; Weiterbildung

  • Entwicklung und Einsetzen von Konzepten zur Kompetenzentwicklung und von Qualifizierungsprogrammen
  • Beurteilung von Mitarbeitenden, Erkennen und Fördern von Mitarbeiterpotenzialen
  • Entwicklung von Weiterbildungsangeboten
  • Analyse von Weiterbildungsbedarf

Modul 6 - Managementprozesse

  • Strategisches Management von Bildungsbereichen
  • Strategische Planung von Bildungsprodukten und Bildungsmarketing

Prüfungsvorbereitungskurs nach Modul 4 oder 6

Lernziel

Die Fortbildung bietet den Teilnehmenden Qualifikationen, um Bildungsprozesse entsprechend den heutigen Anforderungen zu planen, zu gestalten, durchzuführen, auszuwerten und zu optimieren. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Steuerungs- und Managementprozesse in der Berufsbildung und Personalentwicklung – eine Qualifikation für eine Tätigkeit in Leitungsfunktion. Die neuen Kenntnisse werden in Realprojekten erarbeitet und gefestigt, um einen begleitenden Transfer in die Praxis zu gewährleisten.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens fünfjähriger Berufspraxis und erfolgreich bestandener Prüfung nach AEVO oder vergleichbarer berufs- und arbeitspädagogischer Qualifikation oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene staatlich anerkannte zweijährige Fachschulfortbildung mit anschließender mindestens zweijähriger Berufspraxis oder
  • Abschluss einer anerkannten Fortbildung zum Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen (m/w/d), zum Fachwirt (m/w/d), zum Industrie-, Fach- oder Handwerksmeister (m/w/d) oder vergleichbare Fortbildung gemäß BBiG oder HwO mit anschließender mindestens einjähriger Berufspraxis
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters, Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfter Berufspädagoge (IHK) nach Modul 6
Voraussichtliche Dauer
550 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
20
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Ausbilden und Lehren

Bildungsanbieter

TFA-Akademie GmbH

Internet
https://www.tfa-akademie.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Sabine Höbel

Bereichsleiterin Akademie

Telefon
0395 3588-116
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

TFA-Akademie GmbH

Besucheranschrift
Nonnenhofer Straße 24/26
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Telefon
0395 3588-100
Fax
0395 3588-111
Internet
https://www.tfa-akademie.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 01.06.2022, Datenbank-ID 00306041