Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (Teil III der Meisterprüfung)

Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management
Inhalt/Beschreibung

1. Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen

  • Unternehmensziele, Zielbeziehungen
  • Analyse der vergangenen und zukünftigen Unternehmensentwicklung, Planung, Risikobewertung
  • Teilsysteme der Unternehmensrechnung
  • Jahresabschluss, Gewinn- und Verlustrechnung
  • Grundzüge der Auswertung des Jahresabschlusses
  • Handwerks- und Gewerberecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht

2. Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten

  • Betriebs- und Ablaufplanung
  • Markt- und Standortanalyse
  • Marketingkonzept zur Markteinführung
  • Investitionsplan, Finanzierungskonzept, Rentabilitätsvorschau, Liquiditätsplanung
  • Rechtsvorschriften aus dem BGB, Gesellschafts- und Steuerrecht
  • Risiko- und Altersvorsorge

3. Unternehmensstrategien entwickeln

  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Produkt- und Dienstleistungsinnovation
  • Methoden zur Entscheidungsvorbereitung und -findung
  • Marketingfunktionen und -instrumente
  • Personalplanung, -beschaffung und -qualifizierung
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Controlling
  • Forderungsmanagement

4. Kommunikations- und Präsentationstechniken im Geschäftsverkehr einsetzen

  • Kommunikationsmodell
  • Gesprächstechniken
  • Kundenbedürfnisse
  • Konfliktlösungen
  • Präsentationstechniken
  • Rhetorik
  • Medieneinsatz
Lernziel

Abschluss der Fortbildungsprüfung zum Geprüften Fachmann für kaufmännische Betriebsführung auf Antrag als Teil III der Meisterausbildung anerkennbar.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  1. Gesellenbrief, Facharbeiterzeugnis einer dreijährigen Berufsausbildung
  2. Alternativ: Gesellenbrief, Facharbeiterzeugnis einer min. zweijährigen Berufsausbildung und zwei Jahre Berufspraxis
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Erfolgreich bestandene Prüfung wird auf Antrag als Teil III der Meisterausbildung anerkannt.
Voraussichtliche Dauer
2 Monat(e)
Termin
05.10.2020 - 27.11.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
z. Z. 1.957,00 € zzgl. Prüfungsgebühren
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Handwerkerbildungszentrum Rostock

Internet
http://www.hwk-omv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Felix Frank

Telefon
0381 4549-192
Internet
http://www.hwk-omv.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Handwerkerbildungszentrum Rostock

Besucheranschrift
Schwaaner Landstraße 8
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 4549-0
Fax
0381 4549-199
Internet
http://www.hwk-omv.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 04.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.