Geprüfter Industriemeister (IHK) - Fachrichtung Metall

Themengebiet
Metallerzeugung und -bearbeitung, Metallbau
Inhalt/Beschreibung

Die Industriemeisterprüfung umfasst folgende Teile:

1. Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung (AdA)

2. Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

Folgende Themenbereiche sind zu absolvieren:

  • rechtsbewusstes Handeln
  • betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

3. Handlungsspezifische Qualifikationen

Folgende Handlungsbereiche sind zu absolvieren:

  • Handlungsbereich nach Fachrichtung
  • Handlungsbereich Organisation: betriebliches Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  • Handlungsbereich Führung und Personal: Personalführung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement
Lernziel

Industriemeister/innen übernehmen als Fach- und Führungskräfte in industriellen Betrieben komplexe planerische Aufgaben. Sie organisieren Personal, erstellen Schichtpläne und sind für die Personalentwicklung zuständig. Zudem sind sie für einen reibungslosen Ablauf in der Produktion verantwortlich. Innerhalb ihres Aufgabenbereiches sorgen sie deshalb dafür, dass Betriebsmittel in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung stehen und die Güte der Produkte nach Vorgaben erfüllt ist. Industriemeister/innen fungieren im mittleren Management als kompetenter Vermittler zwischen der Leitungsebene und der Fertigung.

AUSSICHTEN & PERSPEKTIVEN FÜR ABSOLVENTEN:

  • Verlagerung des Aufgabengebietes in den organisatorischen Bereich
  • Übernahme von Führungsverantwortung
  • Sicherung des Arbeitsplatzes in stetig wachsendem Wirtschaftssektor
  • Voraussetzung zur Fortbildung Technische/r Betriebswirt/-in (IHK)
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zur Meisterprüfung wird in der Regel eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der jeweiligen Fachrichtung zugeordnet werden kann, sowie entsprechende Berufspraxis vorausgesetzt. Außerdem muss vor der ersten Prüfungsleistung der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung nachgewiesen werden. Auch diese bieten wir Ihnen gern vor oder während der Fortbildung an.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

Für den Unterricht empfehlen wir Ihnen ein WLAN-fähiges Notebook.

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Metall (IHK)
Voraussichtliche Dauer
20 Monat(e)
Termin
05.02.2021 - 18.11.2022
Anmeldeende
29.01.2021
Bemerkungen zum Termin
freitags 14:30 - 20:15 Uhr, samstags 08:00 - 14:45 Uhr
(Ferienzeiten von Mecklenburg-Vorpommern werden berücksichtigt)
Mindest­teilnehmer­anzahl
24
Maximale Teilnehmerzahl
30
Teilnahmegebühr
4.520,00 € (inkl. Literatur) + 380,00 € für den Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignung
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Schwerin

Bildungs- und Technologiezentrum

Internet
http://www.btz-schwerin.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Laura Marleen Feldt

Telefon
0385 6435-175
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Schwerin

Bildungs- und Technologiezentrum

Besucheranschrift
Werkstraße 600
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 6435-0
Hinweise
Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Schwerin
Fax
0385 6130-68
Internet
http://www.btz-schwerin.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 09.09.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.