Geprüfter/-r Logistikmeister/-in (IHK) berufsbegleitend

Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung
Inhalt/Beschreibung

Grundlegende Qualifikation:

  • Betriebswirtschaftliches Handeln
    • Grundsätze betrieblicher Aufbau- und Ablauforganisation, betriebliches Rechnungswesen
    • Materialdisposition und Bedarfsplanung, Innovation und KVP
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
    • EDV-Systeme und Organisationsstrukturen
    • Planungstechniken und Analysemethoden
  • Zusammenarbeit im Betrieb
    • Arbeitsorganisation und Sozialverhalten
  • Rechtsbewusstes Handeln
    • Arbeitsrechtliche Vorschriften, Vorschriften des Umweltschutzes
  • Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten
    • Auswirkungen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten auf Prozesse, Mensch und Umwelt
    • Berechnen techn. Größen unter Berücksichtigung von Normen und Vorschriften

Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • Logistikprozesse
    • Logistische Abläufe in der Wertschöpfungskette
    • Berücksichtigung von Unternehmenszielen, Marktbedingungen und Kundenbedürfnissen
  • Leistungserstellung
    • Organisieren des Wareneingangs, Reklamationsbearbeitung veranlassen
    • Organisieren des inner- und außerbetrieblichen Transports
    • Berücksichtigung rechtl. Rahmenbedingungen
  • Prozesssteuerung und –optimierung
    • Umsetzung von geplanten logistischen Prozessen
    • Erhalten der Betriebsbereitschaft von Anlagen und Geräten
    • Sicherstellen von Kommunikations- und Abstimmungsprozessen
    • Qualitätsmanagement; Umweltmanagement
    • Kennzahlen Ermittlung, Erarbeitung, Überwachung
    • Personalwirtschaft
Lernziel

Direkt in die Führungsebene - mit der Weiterbildung zur/zum geprüften Logistikmeister/-in (IHK) stehen Ihnen vielseitige Karrierewege offen: Nach Bestehen der bundesweit einheitlichen IHK-Prüfung sind Sie befähigt, eine verantwortungsvolle Führungstätigkeit in der Logistikbranche zu übernehmen. Im Zuge dessen planen, steuern und überwachen Sie das Lager-, Versand- und Transportwesen Ihres Unternehmens.

Großes Plus: Bei uns absolvieren Sie die Aufstiegsfortbildung berufsbegleitend, so können Sie Erlerntes direkt in der Praxis anwenden.

Unser Ziel ist Ihr erfolgreicher Abschluss - deshalb bereiten wie Sie intensiv auf die IHK-Prüfung zur/zum geprüften Logistikmeister/-in (IHK) vor.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Zur Prüfung in der Teilprüfung "Grundlegende Qualifikation" ist zugelassen, wer

1.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich Logistik oder

2.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach über mindestens eine einjährige Berufspraxis oder

3.) eine mindestens vierjährige Berufspraxis

nachweist.

Zur Prüfung der Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikation" ist zugelassen, wer

1.) die Prüfung im Prüfungsteil "Basisqualifikation" abgelegt hat und mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis, im Punkt 2 und 3 s.o. mindestens zwei weitere Jahre Berufspraxis sowie

2.) den Erwerb der arbeitspädagogischen Kenntnisse gemäß AEVO

nachweist.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung, Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte/-r Logistikmeister/-in (IHK)
Voraussichtliche Dauer
1060 Stunde(n)
Termin
16.10.2020 - 22.04.2023
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
1060 Unterrichtsstunden berufsbegleitend
Freitag: 15:30 - 20:45
Samstag: 08:00 - 13:15 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
Ab 5.700,00 € (Abhängig von der Teilnehmerzahl, zzgl. Literatur und Prüfungsgebühren)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Sie wünschen weitere Informationen zu möglichen Förderpaketen oder finanziellen Zuschüssen? Lassen Sie sich gern persönlich von uns beraten.
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Internet
https://www.afz-rostock.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Laura Heinrich

Assistenz Marketing und Vertrieb

Telefon
+493818017186
Internet
https://afz-rostock.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Besucheranschrift
Alter Hafen Süd 334
18069 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8017-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 8017-130
Internet
https://www.afz-rostock.de/
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 22.04.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.