Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) - Grundlagenseminar GfK

Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen
Inhalt/Beschreibung

Oft ist nicht der Konflikt oder der Streit an sich das Problem, sondern die Art und Weise, wie wir mit ihm umgehen. Dazu brauchen wir eine Sprache, die den anderen nicht bewertet oder verurteilt und dennoch offen und ehrlich unsere Gefühle und Bedürfnisse zum Ausdruck bringt.

Inhalte:

  • Anwendungsbereiche der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg
  • Reflexion des eigenen Kommunikations- und Konfliktverhaltens
  • Hintergründe von Konfliktsituationen im Berufsalltag erkennen und verstehen
  • Verbindendes und trennendes Kommunikationsverhalten
  • Analyse von Konfliktsituationen im Berufsalltag
  • Haltung der Gewaltfreien Kommunikation
  • üben der vier Schritte: 
  • Beobachtungen von Interpretationen, Bewertungen, etc. unterscheiden
  • Gefühlsäußerungen ohne Schuldzuweisung
  • Bedürfnisse erkennen und von Strategien unterscheiden
  • Bitten statt Forderungen
  • Selbstempathie / Fremdempathie
  • Konfliktsituationen mit Kolleg/innen, Mitarbieter/innen und Kunden konstruktiv ansprechen
  • Umgang mit Widerständen, Kritik, und starken Emotionen
  • Grenzen der Gewaltfreien Kommunikation
Lernziel

In diesem Grundlagenseminar werden Sie mit den zentralen und grundlegenden Komponenten der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg vertraut gemacht. Sie entwickeln Kompetenzen, um selbst und mit anderen, im Team oder im Unternehmen sogar in schwierigen Situationen handlungsfähig zu bleiben und bedürfnisorientiert zu kommunizieren. Darüber hinaus bekommen Sie ein Verständnis für wiederkehrende Dynamiken, um auch in Zukunft frühzeitig Konfliktpotenzialen konstruktiv begegnen zu können.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
12.11.2020 - 13.11.2020
Anmeldeende
11.11.2020
Bemerkungen zum Termin
Do, Fr 09:30 - 16:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
320,00 € pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen, Seminargetränke und Snacks und gesetzlicher MwSt.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Kristin Kirchhoff (B.A.)
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Internet
https://www.seminarcenter.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kathleen Borrmann

Institutsleiterin

Telefon
0381 5432-424
Mobilfunknummer
0381 5432-400
Internet
http://www.SeminarCenter.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Besucheranschrift
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 5432-400
Fax
0381 5432-410
Internet
https://www.seminarcenter.de/
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 23.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.