GK - Grundkompetenzen für eine erfolgreiche Qualifizierung

Themengebiet
Orientierung, Vorbereitung, Wiedereinstieg
Inhalt/Beschreibung

Grundmodul Vorbereitung auf eine Umschulung

Das Grundmodul richtet sich an Teilnehmer, die eine Umschulung absolvieren möchten und über die grundlegenden Voraussetzungen für die gewählte Umschulung verfügen, aber Vermittlungshemmnisse haben (z.B. Bildungsferne, Wissenslücken, anderer Berufsabschluss).

Inhalte:

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Deutsch/Zahlen in der Arbeitswelt
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Grundlagen Informationsverarbeitung
  • Tätigkeitsbezogene Grundlagen
  • Aufbereitung des Berufsschulunterrichts, der durch die Verkürzung auf Umschulungszeit nicht abgedeckt ist.

Vorbereitungslehrgang auf eine Fortbildung

Der Vorbereitungslehrgang richtet sich an Teilnehmer, die eine Fortbildung absolvieren möchten und über die grundlegenden Voraussetzungen für die gewählte Fortbildung verfügen, aber Vermittlungshemmnisse haben (z.B. Bildungsferne, Wissenslücken, anderer Berufsabschluss).

Inhalte:

  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Deutsch/Zahlen in der Arbeitswelt
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Grundlagen Informationsverarbeitung
  • Tätigkeitsbezogene Grundlagen

Ablauf:

  • Heranführung an ein einheitliches Ausgangsniveau (2 Wochen)
  • Phase der intensiven Vermittlung berufswahlbezogener Fähigkeiten und Fertigkeiten (8 Wochen)
  • Praktikum zur Eignungsabklärung (2 Wochen)
  • Integration In Umschulung oder Fortbildung
Lernziel

Integration in Umschulung oder Fortbildung

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Der Vorbereitungslehrgang richtet sich an Teilnehmer, die eine Fortbildung oder Umschulung absolvieren möchten, aber einer gezielten Vorbereitung bedürfen (Abbau von Wissenslücken, Vermittlung von Lerntechniken, artfremder Berufsabschluss).

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Monat(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Internet
http://www.salo-ag.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Sabine Homuth

Telefon
0385 4838-0

Sonja Clausen

Bereichsleiterin

Telefon
0385 4838-183
Mobilfunknummer
0385 4838-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Besucheranschrift
Bremsweg 9
19057 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 4838-0
Fax
0385 4838-136
Internet
http://www.salo-ag.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 12.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.