Global denken, lokale handeln, Verantwortung entwickeln: Global Sustainable Education - Bildung für nachhaltige Entwicklung

Inhalt/Beschreibung

Der Fachaustausch zu Themen von Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Globalem Lernen wird gemeinsam mit Vertreter*innen der Stiftung Horizonte Cuidadano durchgeführt, einer von der ehemaligen Präsidentin Michelle Bachelet gegründeten Institution, die soziale und ökologische Projekte in Chile umsetzt. Grundsätzlich werden die Teilnehmer*innen über die Themen Nachhaltigkeit und sozialer/ökologischer Wandel und Partizipation berichten, diskutieren und deren Implikationen für die Jugendarbeit reflektieren. Die Bildungsarbeit mit Jugendlichen in Deutschland und Chile wird verglichen. Konzepte, Methoden und Herausforderungen für die Bildung zu Klimawandel, Nachhaltigkeit und damit verbundenem sozialen und ökologischen Wandel werden diskutiert. Der jeweilige Blick von außen auf die Ansätze in der Bildungsarbeit wird einen fruchtbaren Austausch fördern, der hilft, neue Perspektiven und Ideen zu entwickeln. Der fachliche und inhaltliche Diskurs unterstützt den Prozess der Annäherung an globale Fragestellungen, die gemeinsam erarbeitet werden, um lokale und globale (Bildungs-)Antworten zu finden, zu entwickeln und voneinander zu lernen.

Lernziel

- Partizipation und demokratische Teilhabe (Klimaaktivismus vs. Institutionen)

-politisch historische und aktuelle Fragestellungen

- Reflexion und Dikussion zum Thema Nachhaltigkeit, globalem Klimawandel und SDG´s

- Kennenlernen von Handlungs- und Veränderungsmöglichkeiten

- Stärkung von politisch-historischer, Teilhabekompetenzen,

- BNE / Globales Lernen

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
14 Tag(e)
Termin
01.12.2022 - 18.12.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
5
Teilnahmegebühr
ca. 1200 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Verschiedene
Themengebiet
Politische Bildung

Bildungsanbieter

Arbeit und Leben M-V e.V., Landesarbeitsgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Internet
https://www.arbeitundlebenmv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Björn Kluger

Telefon
0385 6383-290

Barbara Kollipost

Telefon
0385 - 6383292
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

Arbeit und Leben M-V e.V., Landesarbeitsgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Besucheranschrift
Dr.-Külz-Straße 18
19053 Schwerin
Deutschland
Telefon
0385 6383-292
Fax
0385 6383-295
Internet
https://www.arbeitundlebenmv.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 14.10.2022, Datenbank-ID 00307812