Globaler Handel im Detail - Projekttage zum Thema Handy, Textilien & Schokolade

Themengebiet
Politische Bildung
Inhalt/Beschreibung

PROGRAMM:

Donnerstag: 18:00 - 21:00 Uhr
Einstieg: Globaler Handel im Detail
Basis-Gewerkschaften, aktive Arbeiter/-innen im globalen Süden, Fairhandelsinitiativen - weltweit wächst das Bewusstsein für prekäre Arbeitsbedingungen und die Folgen eines kurzlebig orientierten Konsumverhaltens. Gemeinsam starten wir ins große Thema Welthandel.

Freitag: 16:00 - 20:00 Uhr
Projekttag Schokolade

  • Schokoladenproduktion & Fairer Handel
  • Postkoloniale Perspektiven

Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Projekttag Handy

  • Rohstoffkoffer - Was steckt im Handy?
  • Check: Fairphone bis Mülldeponie

Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr
Projekttag Textilien

  • Forderungen von Arbeitsrecht-Aktivist/-innen
  • Upcycling & andere Handlungsoptionen

Anmeldung unter Tel. 0381/454409; anmeldung@oekohaus-rostock.de

Die Weiterbildung findet im Rahmen der Multiplikator/-innenausbildung von Ökohaus e.V. statt. Du erhältst eine Teilnahmebestätigung und kannst gegen ein Honorar Bildungsveranstaltungen mit Schulklassen durchführen.

Lernziel

*** Projekttage mit Schüler/-innen gestalten ***

Angefangen beim Warenverkehr der Kolonialzeit bis zu Zeiten der Globalisierung spielt der Welthandel eine Schlüsselrolle für materiellen Wohlstand, aber auch für extrem ungleichen Handel zwischen Nord und Süd.

Die Projekttage »Globaler Handel im Detail« nehmen die Produktionskette an drei Beispielen genauer unter die Lupe. Wir diskutieren Handlungsalternativen für den eigenen Konsum und Möglichkeiten, gesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen.

Du bekommst das Handwerkszeug, selbst Projekttage zum Thema mit Jugendlichen durchzuführen!

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
4 Tag(e)
Termin
22.10.2020 - 25.10.2020
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Do - So
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
50,00 € / 30,00 € ermäßigt (studierend, arbeitssuchend etc.)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Dozent
Nora Klein, Goda Neck und Adelwin Südmersen
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Ökohaus e.V. Rostock

Internet
http://www.oekohaus-rostock.de/bildung
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Adelwin Südmersen

Telefon
0381 454409
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsort

Ökohaus e.V. Rostock

Besucheranschrift
Hermannstraße 36
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 454409
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 455941
Internet
http://www.oekohaus-rostock.de/bildung
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 09.10.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.