Grundlagen der Softwareentwicklung

Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie
Inhalt/Beschreibung

Computerprogramme schreiben zu können ist nicht nur für Anwendungsprogrammierer hilfreich. Auch als überwiegender Anwender kann es oft sinnvoll sein, sich kleinere Arbeitsabläufe zu automatisieren, um sie nicht immer wieder von Hand durchführen zu müssen. Beispielsweise reichen Ihnen die Formeln in Excel nicht aus? Lernen Sie VBA!

Inhalt:

  • Aufbau und Funktion von Interpretern und Compilern
  • Definition und Entwicklung einfacher Algorithmen
  • Datenflussplan, Struktogramm und Programmablaufplan
  • Problemanalyse
  • Darstellungsformen nach DIN (Struktogramm und PAP)
  • Ablaufsteuerung Wenn-Anweisungen, Schleifen
  • Variablen
  • Primitive Datentypen
  • Zusammengesetzte Datentypen (Verbund)
  • Felder (Arrays)

Dieses vorbereitende Modul gibt Ihnen die Möglichkeit, die notwendigen Vorkenntnisse für einen unserer Programmiersprachenkurse zu erwerben.

Lernziel

Durch die Teilnahme an der Weiterbildung erwerben Sie grundlegende Kenntnisse, die Sie für alle Programmiersprachen (Java, C++, C#, PHP, JavaScript, Visual Basic, VBA) benötigen. Damit bereiten Sie sich auf neue Einsatzmöglichkeiten vor, wodurch sich für Sie vielfältige neue Karrierechancen auf dem zukunftssicheren IT-Arbeitsmarkt ergeben.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Dieses Bildungsangebot richtet sich an alle Personen, die Programmierer werden wollen.

Teilnehmer müssen über gute Deutschkenntnisse verfügen, im Umgang mit Windows geübt sein, sich in der Ordnerstruktur zurechtfinden und mit Dateien arbeiten können. Außerdem sind erweiterte PC-Kenntnisse nötig.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung Ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
90 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
25
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Internet
https://www.wissenmachts.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Carsten Böhme

Standortleiter

Telefon
0381 8070 700
Internet
https://www.wissenmachts.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Hotel-und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Besucheranschrift
Ivenacker Straße 10
17153 Stavenhagen
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8070 650
Internet
https://www.wissenmachts.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 03.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.