Grundlagen - Einführung in Videokonferenzen und Online-Meeting am Beispiel Zoom

Inhalt/Beschreibung

Modul 2:                 

Grundkenntnisse in den Bereichen Videokonferenzen und Online-Meetings

  • Unterschiede Online- und Präsenzkonferenzen  
  • Erste Schritte mit der Anwendung Zoom     
  • Videokonferenzen erstellen und Gäste einladen  
  • An Videokonferenzen teilnehmen     
  • andere Medien einbinden
Lernziel

Die Teilnehmenden:

  • wissen, was Videokonferenzen und Online-Meetings sind und was die Besonderheiten sind
  • kennen den Unterschied zwischen Online- und Präsenztreffen
  • beherrschen die Grundfunktionen der Anwendung Zoom
  • sind in der Lage, eine Videokonferenz zu erstellen und andere Menschen einzuladen
  • können andere Medien (z.B. Präsentationen) einbinden
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • SGB-II- und SGB-III-Kunden/-innen U 26 und Ü 26
  • mit Berufsabschluss insbesondere in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf oder
  • ohne Berufsabschluss, jedoch kaufmännischem Qualifizierungsbedarf für grundlegende Praxisanforderungen in kleinen und mittleren Betrieben
  • auch für Jugendliche unter 26 zur Berufsorientierung
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Monat
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
MOS Microsoft Specialist (weltweit anerkannt), Praktikumseinschätzung
Voraussichtliche Dauer
40 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Enge Zusammenarbeit mit Partner/-innen der Wirtschaft und des Handwerks; Mitglied im Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V., Zertifiziert nach AZAV und DIN ISO 9001:2015
Dozent
Elena Niklas
Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie

Bildungsanbieter

AFW Arbeitsförderungs- und Fortbildungswerk GmbH

Internet
http://www.afw-rostock.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Heike Volke

Geschäftsführerin

Telefon
0381 63703-0

Elena Niklas

Maßnahmeleiterin

Telefon
0381-6370333
Mobilfunknummer
0381-6370314
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AFW Arbeitsförderungs- und Fortbildungswerk GmbH

Besucheranschrift
Langenort 1a
18147 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 63703-0
Fax
0381 63703-16
Internet
http://www.afw-rostock.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 19.01.2023, Datenbank-ID 00210078