Grundlehrgang für Sicherheitsbeauftragte der Freiwilligen Feuerwehren Mecklenburg-Vorpommern

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-318/04-W19 vom 04.01.2022)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (12.04.2022 bis 14.12.2022) anerkannt sind.
Inhalt/Beschreibung

Dreitägiger Ausbildungslehrgang nach § 23 Sozialgesetzbuch VII (SGB VII) für nach § 22 Sozialgesetzbuch VII (SGB VII) benannte Sicherheitsbeauftragte der Freiwilligen Feuerwehren Mecklenburg-Vorpommerns. Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord als Unfallversicherungsträger hat danach für die erforderliche Aus- und Fortbildung dieser Sicherheitsbeauftragten zu sorgen. Sie werden hier befähigt, den Unternehmer bei der Durchführung der Maßnahmen zur Unfallverhütung zu unterstützen.

B19 Sicherheitsbeauftragter

Lernziel

Das Lernziel der Grundausbildung für Sicherheitsbeauftragte besteht darin, die bestellten Sicherheitsbeauftragten soweit zu schulen, dass sie in der Lage sind, den Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten in der Freiwilligen Feuerwehr gerecht zu werden. Durch den vermittelten Lernstoff sollen die Sicherheitsbeauftragten auch in die Lage versetzt werden, die Feuerwehrangehörigen hinsichtlich der Unfallverhütung im Rahmen der Ausbildung zu schulen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Tag(e)
Termin
12.12.2022 - 14.12.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
keins
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Dipl.-Ing. der HFUK Nord, uvm.
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten

Bildungsanbieter

Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord

Internet
http://www.hfuknord.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Dipl.-Ing. Ingo Piehl

Telefon
0385 3031704

Veranstaltungsort

Besucheranschrift
Strandstraße 12
17213 Malchow (Meckl.)

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 06.01.2022, Datenbank-ID 00303382