Hebräisch-Intensiv-Kurs I und Folgekurs(e)

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-72/07-W07 vom 22.08.2019)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (02.03.2020 bis 15.11.2020) anerkannt sind.
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten
Inhalt/Beschreibung

Gebetszeit; Lobpreisandacht; Entstehung der Schrift: Phoenizier bis Römer; Aleph bis Heh, die ersten fünf Buchstaben; Vav bis Jod, 6.-10. Buchstabe Erste Konversation; Gruppenarbeit Aufarbeitung und Vertiefung der Einheiten I u. II vom Morgen; Kaph bis Ssamech 11.-15. Buchstabe; Ajin bis Resch; hebräische Lieder; Schin, Tav - letzte Buchstaben Sophioth - Endbuchstaben Masorethische Vokalisation; gegenseitige Lernhilfen; Jüdische Vergangenheit in Mecklenburg (Filmvortrag); Religionsgeschichtliche Zusammenhänge: Judentum/Christenheit/Islam; Vorbereitung des Schabbath; Erlernen von Segenssprüchen; Kultgegenstände; Traditionelle Schabbath-Feier

Lernziel

In beiden Kursen werden Lernhilfen, theologische und religiöse Arbeitsmittel vorgestellt. Dialogpartner für Vorträge und Seminar im christlich-jüdischen Bereich werden bekannt gemacht.

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
8 Tag(e)
Termin
08.11.2020 - 15.11.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
22
Teilnahmegebühr
5,00 € plus Unterkunft und Verpflegungskosten (245,00 €)
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Uwe Seppmann, Naava Eshel, Israel
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

GGE-Nord/Region Mecklenburg

Geistliche Gemeindeerneuerung in der Ev. Kirche

Internet
http://www.Beth-Emmaus.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Uwe Seppmann

Telefon
03847 311840

Veranstaltungsort

GGE-Nord/Region Mecklenburg

Geistliche Gemeindeerneuerung in der Ev. Kirche

Besucheranschrift
Zum Trenntsee 2
19406 Loiz
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03847-31 18 40
Internet
http://www.Beth-Emmaus.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 23.08.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.