Hörgeschädigt@SALO - Wiedereingliederung für Menschen mit Hörbehinderungen und/oder AVWS nach § 51 SGB IX

Themengebiet
Orientierung, Vorbereitung, Wiedereinstieg
Inhalt/Beschreibung

Teilnahmevoraussetzungen: 

Das Angebot kann als "Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben" von allen Rehabilitationsträgern gefördert werden. Sprechen Sie mit Ihrem Berater oder wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne, die entsprechenden Kontakte herzustellen.

Unser Reha-Team:

Ihr persönlicher Reha-Coach begleitet Sie durch den gesamten Rehabilitationsprozess. Dieser wird durch folgende Fachdienste unterstützt:

  • Sozialpädagogischer Dienst
  • Psychologischer Dienst
  • Dolmetscherdienst
  • Integrationsdienst
  • Ärztlicher Dienst
  • Ergotherapeutischer Dienst

Unsere Netzwerke:

Seit vielen Jahren ist SALO+PARTNER mit beruflichen Rehabilitationsangeboten für Menschen mit Hörbehinderungen und/oder AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen) bundesweit eng in die sozialen Netzwerke eingebunden. Wir arbeiten in Kooperation mit:

  • beteiligten Betreuungseinrichtungen
  • Hörgeräteakustikern
  • HNO-Ärzten
  • Therapeuten (z. B. Logopäden)

Diese gewachsene Zusammenarbeit ist eine wesentliche Voraussetzung für unsere Erfolge.

Unsere Reha-Träger:

Hörgeschädigt@SALO wird im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit, Deutschen Rentenversicherungen und
anderen Sozialversicherungsträgern angeboten und ist eine Maßnahme der Beruflichen Rehabilitation im Sinne des § 35 SGB IX.

Unsere Angebotsstruktur

  • Aufnahmeverfahren in Hörgeschädigt@SALO
  • Arbeitserprobung Eignungsfeststellung (ApEf) i. d. R: 4 Wochen
  • Reha-Vorbereitungslehrgang (RVL) Dauer: bis 6 Monate
  • Weiterbildung mit staatlich anerkanntem Abschluss (überbetrieblich) Dauer: bis 27 Monate
  • Sonstige Maßnahmen: Wege in Arbeit (WiA) (Integrationsmaßnahme) Dauer: i. d. R. 9 Monate
  • Integration in Arbeit (incl. Nachbetreuung)
Lernziel

Gemeinsam mit Ihnen streben wir Ihre nachhaltige Integration in den 1. Arbeitsmarkt an.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

Menschen mit Hörbehinderung

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
27 Monat(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Internet
http://www.salo-ag.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Sonja Clausen

Bereichsleiterin

Telefon
0385 4838-183
Mobilfunknummer
0385 4838-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Besucheranschrift
Bremsweg 9
19057 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 4838-0
Fax
0385 4838-136
Internet
http://www.salo-ag.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 11.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.