Integrationshelfer - Vollzeit

Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Quereinsteiger, die als Integrationshelfer in Kitas oder Schulen arbeiten und Kinder mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen körperlicher und geistiger Art oder Verhaltensauffälligkeiten betreuen. Die Teilnehmer verfügen über keinen entsprechenden pädagogischen Abschluss.

Die Maßnahme soll die Teilnehmer berufsbegleitend mit den Grundkenntnissen für die Tätigkeit als Integrationshelfer vertraut machen. Während der Seminare werden die Erfahrungen der Teilnehmer einbezogen. Die Teilnehmer erwerben neben dem notwendigen Wissen über die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sowie Entwicklungsstörungen auch Grundwissen über Erziehung und Pädagogik, so dass die Kommunikation mit den Fachkräften erleichtert wird.

Vermittelte Inhalte:

  • grundlegende Kenntnisse zu den Entwicklungsabschnitten von Kindern
  • Zielstellungen der Bildungskonzeption MV und deren Umsetzung
  • grundlegende Kenntnisse zu gruppendynamischen Prozessen und zu deren gezielter Steuerung
  • Grundlagen der Kommunikationslehre, Fallbesprechungen und kollegialen Fachgesprächen
  • Entwicklungsfortschritte beobachten und dokumentieren
  • die wichtigsten rechtlichen Grundlagen
  • Überblick über Pädagogische Zielstellungen und Ansätze sowie der Grundsätze zu deren Umsetzung
  • Die Teilnehmer setzen sich aktiv mit den Aufgaben und der Rolle von Heil- und Sonderpädagogik auseinander
  • Erstellung und Präsentation einer praxisbezogenen Projektarbeit
Lernziel

Weiterbildung zum Integrationshelfer mit dem Ziel, in Kitas und Schulen zu arbeiten und Kinder mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen körperlicher und geistiger Art sowie Verhaltensauffälligkeiten unterstützend zum Erzieher/Lehrer zu betreuen.

Im Zuge der Inklusionsbemühungen eingesetzte Integrationshelfer in Kitas, Schulen und der Hortbetreuung erwerben in diesem Kurs grundlegende pädagogische und methodische Kompetenzen für die Betreuung der Kinder. Sie beschäftigen sich mit der Bildungskonzeption in MV sowie den rechtlichen Grundlagen ihrer Arbeit.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem beliebigen Beruf
  • Einsatz als Integrationshelfer oder berufliche Erfahrungen mit Kindern
  • keine Verstöße gegen das Kinder- und Jugendschutzgesetz
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Zertifikat der IHK "Integrationshelfer"
Voraussichtliche Dauer
164 Stunde(n)
Termin
05.07.2021 - 30.07.2021
Anmeldeende
21.06.2021
Bemerkungen zum Termin
Montag bis Freitag 08:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
min. 830,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

Haus der Wirtschaft Bildungszentrum gGmbH Stralsund

HdW Bildungszentrum

Internet
http://www.hdw-bildungszentrum.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Dr. Heike Zielske

Leiterin Erziehung

Telefon
03831 477360
Mobilfunknummer
0175 2915275

Kerstin Schade

Telefon
03831 477344

Dagmar Mache

Mitarbeiterin Team Pädagogik

Telefon
03831 477-360
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN ISO 29990, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft Bildungszentrum gGmbH Stralsund

HdW Bildungszentrum

Besucheranschrift
Lindenallee 63
18437 Stralsund
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03831 477-304
Hinweise
kostenlose Parkplätez, gute Erreichbarkeit mit Bus und Bahn
Internet
http://www.hdw-bildungszentrum.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 24.08.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.