Kaufmännischer Führerschein

Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management
Inhalt/Beschreibung

Der kaufmännische Führerschein bietet einen Querschnitt durch Kenntnisse verschiedenster unternehmerischer Fachbereiche: Der Lehrgang führt zunächst durch die Grundlagen der Betriebswirtschaft. Grundbegriffe werden praxisnah vermittelt und so ein Einstieg in unternehmerisches Denken ermöglicht. Anschließend werden Basiskenntnisse im Bereich Buchhaltung erläutert: Bilanz, Buchungssätze und Jahresabschlüsse werden vermittelt und so ein Einstieg in buchhalterisches Denken ermöglicht. Weiter erlernen Sie die grundlegenden Kompetenzen aus dem Fachbereich Personalwirtschaft: Sie lernen die Abläufe der Personalbedarfsermittlung, Personalsuche, -auswahl und -freisetzung sowie der Personalentwicklung kennen. Zusätzlich erwerben Sie Kenntnisse im Vertrieb und Verkauf: Sie können sich in Kunden hineinversetzen und erfolgreiche Verkaufs- und Servicestrategien umsetzen. Abgerundet wird der Kurs durch die Kernthemen des operativen und strategischen Einkaufs: Anfrage und Ausschreibung, Lieferantenmanagement sowie strategische Analysen werden behandelt.

Lehrgangsinhalte

Die Weiterbildung „Kaufmännischer Führerschein“ besteht aus 5 Modulen, deren Reihenfolge variieren kann.

Modul 1: Grundlagen Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen

  • Wirtschaftsrecht (ca. 2,5 Tage)
  • Steuern und rechtliche Aspekte der Unternehmung (ca. 0,5 Tage)
  • Jahresabschluss: Bilanz und GuV mit Einführung in die Buchhaltung (ca. 7 Tage)
  • Unternehmensziele und Kennzahlen (ca. 2 Tage)
  • Anwendung der Kostenrechnung in kleinen Unternehmen (ca. 4 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 3,5 Tage)
  • Zertifizierung Europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L Stufe A (0,5 Tage)

Modul 2: Grundlagen Buchhaltung

  • Grundlagen der Buchführung (ca. 1,5 Tage)
  • Buchen auf Bestands- und Erfolgskonten (ca. 2 Tage)
  • Einführung in der Abschreibung auf Sachanlagen (ca. 0,5 Tage)
  • Bestandsveränderung an fertigen und unfertigen Erzeugnissen (ca. 1 Tag)
  • Umsatzsteuer beim Ein- und Verkauf (ca. 1 Tag)
  • Privatentnahmen und -einlagen (ca. 1 Tag)
  • Organisation der Buchführung (ca. 3 Tage)
  • Buchungen im Personalbereich (ca. 1 Tag)
  • Buchungen im Beschaffungs- und Absatzbereich (ca. 3 Tage)
  • Buchungen im Sachanlagenbereich (ca. 0,5 Tage)
  • Steuern des Unternehmens und des Unternehmers (ca. 0,5 Tage)
  • Jahresabschluss (ca. 2 Tage)
  • Kosten- und Leistungsrechnung (ca. 1 Tag)
  • Projektarbeit (ca. 2 Tage)

Modul 3: Grundlagen Personalwirtschaft

  • Personalwirtschaftliche Grundlagen (ca. 2 Tage)
  • Personalverwaltung (ca. 5 Tage)
  • Personalplanung/Personalbeschaffung (ca. 5 Tage)
  • Personalentwicklung (ca. 3 Tage)
  • Personalentlohnung (ca. 3 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 2 Tage)

Modul 4: Vetrieb und Verkauf

  • Erfolgreich präsentieren mit PowerPoint (ca. 3 Tage)
  • Sales Grundlagen (ca. 1 Tag)
  • Erfolgreich Verkaufen (ca. 3 Tage)
  • Kundenkontakt (ca. 5 Tage)
  • Kundenpflege (ca. 2 Tage)
  • Vertriebsrecht (ca. 2 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 4 Tage)

Modul 5: Einkaufsmanagement 4.0

  • Grundlagen der Beschaffung (ca. 1 Tag)
  • Einkauf 4.0: Was ist das und wohin soll es gehen? (ca. 1 Tag)
  • Lieferantenmanagement 4.0 – eProcurement (ca. 1 Tag)
  • Grundlagen der Beschaffungsstrategien (ca. 2 Tage)
  • Anfrage und Ausschreibung (ca. 2 Tage)
  • Lieferantenauswahl (ca. 2 Tage)
  • Strategische Analysen (ca. 1 Tag)
  • Preisanalyse und Kalkulationsverfahren (ca. 2 Tage)
  • Vertragliche Vereinbarungen (ca. 2 Tage)
  • Recht im Einkauf und Datenschutz (ca. 1 Tag)
  • Agile Einkaufsorganisation (ca. 1 Tag)
  • Einkaufscontrolling (ca. 2 Tage)
  • Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung „Einkaufsmanagement 4.0“ (ca. 2 Tage)

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation
Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

So funktioniert der Unterricht mit Videotechnik:
Ihre Dozentin oder Ihr Dozent ist mit Live-Schaltung in Fernsehqualität präsent. Es werden Bild, Ton und Bildschirm des Dozenten oder der Dozentin in hoher Qualität auf einen Ihrer zwei Monitore übertragen. Auf dem zweiten Monitor arbeiten Sie selbst. Sie können Ihren Dozenten oder Ihre Dozentin jederzeit ansprechen und ihm/ihr Fragen stellen. Der Dozent/Die Dozentin sieht und hört alle zugeschalteten Teilnehmer und Teilnehmerinnen und kann bei Bedarf jeden Einzelnen unterstützen. Auch können Sie die Kursteilnehmer an anderen alfatraining-Standorten jederzeit sehen und hören und können gemeinsam mit Ihren Kollegen standortübergreifende Projekte realisieren.

Lernziel

Mit dem Kurs machen Sie sich mit der kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Denkweise vertraut und erwerben erste grundlegende Kenntnisse in der Betriebswirtschaft und einen Einstieg in die externe und interne Buchführung.  Des Weiteren bietet Ihnen der Lehrgang einen systematischen Einblick in die Personalarbeit. Sie erlernen die Kernbereiche der Personalwirtschaft und können diese praxisorientiert anwenden. Auch kennen Sie Verkaufsstrategien und können diese im Kundengespräch sowie durch professionelle Präsentationen mit PowerPoint anwenden. Sie verfügen zudem über Wissen rund um die operativen und strategischen Einkaufswerkzeuge, aber auch in den Bereichen Preisanalyse, Kalkulation sowie Verhandlung.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
alfatraining‐Zertifikat „Kaufmännischer Führerschein“, „Europäischer Wirtschaftsführerschein (EBC*L) - Stufe A“ und „Einkaufsmanagement 4.0 mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ der TÜV Rheinland
Voraussichtliche Dauer
20 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Internet
http://www.alfatraining.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3456500
Internet
https://www.alfatraining.de/kontakt/rostock/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Besucheranschrift
Doberaner Straße 110
18057 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 377988-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 377988-19
Internet
http://www.alfatraining.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 22.07.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.