Kleidung typgerecht anpassen oder verändern

Themengebiet
Allgemeine Bildung
Inhalt/Beschreibung

Die Wintersachen halten im Oktober Einzug in die Schränke, die Sommersachen werden weggeräumt oder kommen in den hinteren Teil der Schränke. An manchen Kleidungsstücken hängt unser Herz...wir können uns nicht davon trennen. Es ist so ein schöner Stoff, eine besondere Farbe oder ein so toller Schnitt. Aber, ich trage es schon das 3., 4. oder sogar 5. Jahr gar nicht.

Wenn man etwas nähen kann, denkt man vielleicht daran, es besser anzupassen, weil Länge oder Weite nicht (mehr) ganz passen. Oder uns gefällt nur eine bestimmte Kleinigkeit nicht, ein Knopf fehlt, der Reißverschluss klemmt.....Heute ist der Tag an dem sie diese 2-3 Kleidungsstücke mitbringen und wir uns damit beschäftigen. Anproben, kürzen, enger nähen, weiter machen, etwas Neues aus einem schönen Kleidungsstück nähen, das nicht mehr passt, bei Lieblingsteilen Schnitt abnehmen und neu nähen. Was lohnt sich, was kann ich, was möchte ich erreichen.

Bitte mitbringen: 2 - 3 zu überarbeitende Kleidungsstücke, Maßband, Stecknadeln, Schere, passendes Nähgarn, eigene Nähmaschine bei Bedarf, Stift, Papier oder Heft für Notizen, Handy zum Foto machen.

Lernziel

In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen, Austausch und Unterstützung, um Kleidung typgerecht anzupassen oder zu verändern.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
10.10.2020
Anmeldeende
26.09.2020
Bemerkungen zum Termin
10:00 - 16:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
8
Teilnahmegebühr
36,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Uta Rudolph, Herrenmaßschneiderin, Modegestalterin
Merken

Bildungsanbieter

Volkshochschule EHM WELK Schwerin

Internet
http://www.vhs-schwerin.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Silvia Junge

Fachbereich Kultur, Gesundheit

Telefon
0385 59127-18
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

Volkshochschule EHM WELK Schwerin

Besucheranschrift
Puschkinstraße 13
19055 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 59127-10
Hinweise
Schelfschule, Raum 01
Fax
0385 59127-22
Internet
http://www.vhs-schwerin.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 08.07.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.