Kompetente Gesprächsführung in der Praxisanleitung von Auszubildenden

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Praxisanleiter/-innen und Mentoren von Auszubildenden

Eine gelungene Kommunikation gehört zu den zentralen Aufgaben der Anleiter/-innen in der fachpraktischen Anleitung von Auszubildenden. Hierzu gehören neben der Vermittlung von fachlichem Wissen und Können, die Bildung einer positiven Vertrauensbasis und Beziehungsebene mit dem Lernenden.

Diese Fortbildung vermittelt:

  • Grundhaltungen einer kompetenten Kommunikation
  • Kommunikationsverhalten Auszubildender zu verstehen, zu analysieren und situationsgerecht zu reagieren
  • Modelle der Kommunikation und ihre Relevanz für den Alltag
  • z. B. aktives Zuhören, Körpersprache
  • praxisorientierte Gesprächsführung - sachgerecht und partnerorientiert
  • wie gelingt es, Auszubildende zu Lenken/ Beeinflussen /Überzeugen?
  • anlassgerechte Vorbereitung
  • Kommunikationsverhalten einordnen und passend reagieren
  • positive Kommunikationslösungen, realistische Zielsetzung
  • Umgang mit Emotionen in der Beratung
  • berechtigte und unberechtigte Erwartungen an die Auszubildenden

Zur Anwendung kommen viele Beispiele, Inputs, Fallanalysen und Übungen.

Lernziel

Die Teilnehmenden können als Praxisanleiter im Umgang mit Auszubildenden optimales Kommunikationsverhalten anwenden.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
25.08.2022
Anmeldeende
27.07.2022
Bemerkungen zum Termin
Do 10:00 - 17:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
inkl. Seminarverpflegung und Schulungsunterlagen 115,00 € für AWO-Mitarbeitende, 125,00 € für alle anderen TN
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Karsten Bretschneider
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen

Bildungsanbieter

AWO Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Weiterbildungswerk

Internet
https://www.awo-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Christina Sonnenschein

Telefon
0385 76160-27
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

Technologie -Zentrum Wismar

TGZ

Besucheranschrift
Alter Holzhafen 19
23966 Wismar
Deutschland

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 02.02.2022, Datenbank-ID 00303269