Kranken- und Altenpflegehelfer/-in

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Die Umschulung zum/zur Kranken- und Altenpflegehelfer/in richtet sich an Interessierte mit einer gesundheitlichen und persönlichen Eignung, mit einem Hauptschulabschluss oder einem gleichwertigen Bildungsstand oder einer mindestens zweijährigen beruflichen Tätigkeit in der Alten- oder Krankenpflege in einem Krankenhaus oder in zugelassenen Pflegeeinrichtungen. Die Teilnehmer/innen haben die Möglichkeit sich im Vollzeitunterricht die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten auf dem Gebiet der Altenpflege anzueignen. Die praktische Ausbildung wird in verschiedenen Altenwohn-, Altenpflege- und Rehabilitationseinrichtungen und ambulanten Diensten abgeleistet.

Lernziel

Mit diesem Lehrgang werden Sie Kenntnisse und Fähigkeiten bezüglich der Betreuung, Beratung und Pflege kranker und älterer Menschen erwerben. Das Erlernen von verschiedenen Methoden und Praktiken bildet dabei die Grundlage der professionellen Ausbildung in der Kranken- und Altenpflege. Im Rahmen betrieblicher Fachpraxis und theoretischem Unterricht erlernen Sie alle Fähigkeiten für den Abschluss zum/zur staatlich geprüften Kranken- und Altenpflegehelfer/in.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Hauptschulabschluss
  • Berufsreife oder gleichwertiger Bildungsstand
  • eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit in der Alten- oder Krankenpflege
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  •  gesundheitliche Eignung -> aktuelles Gesundheitszeugnis
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
  • praktische Ausbildung lt. KrAlpflVO M-V 1.400 Stunden
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters, Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Staatlich anerkannte/r Kranken- und Altenpflegehelfer/in
Voraussichtliche Dauer
18 Monat(e)
Termin
01.09.2021 - 28.02.2023
Anmeldeende
31.07.2021
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Wirtschaftsakademie Nord gGmbH

Internet
http://www.wa-nord.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Alette Finger

Schulverwaltung

Telefon
03834 88596-220
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Wirtschaftsakademie Nord gGmbH, Gesundheits- und Pflegeschule

Besucheranschrift
Puschkinring 22 a
17491 Greifswald
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03834 88596-0
Fax
03834 88596-12
Barrierefreier Zugang
Ja
Hinweis zur Barrierefreiheit
Ein Fahrstuhl ist im Haus vorhanden und der Eingang im Erdgeschoss ist zu ebener Erde.

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 03.09.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.