Krankengymnastik am Gerät

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-244/05-W08 vom 19.09.2019)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (05.11.2020 bis 08.11.2020) anerkannt sind.
Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Krankengymnastik am Gerät ist eine, seit dem 01.07.2001 zugelassene, Therapieform im Verordnungskatalog der GKV und teilweise der PKV. Sie gründet auf den neuesten anatomischen, physiologischen und trainingswissenschaftlichen Kenntnissen. Es soll hiermit die allgemeine Krankengymnastik funktionell unterstützt werden. Es wird Schritt für Schritt gezeigt, wann welche Übung, mit welchen Wiederholungszahlen, Serien und Periodisierungen, sinnvoll ist. Weitere Einsatzfelder sind Schulterinstabilitäten, Ellenbogen-, Hüft-, Knie- und Fußbeschwerden. Eine große Bedeutung wird der Krankengymnastik am Gerät für die Nachbehandlung von Wirbelsäulenbeschwerden (Bandscheibenvorfall, Instabilisation etc.) zugeschrieben. Dieser Lehrgang berechtigt Sie nach 40 Stunden Teilnahme zur Abrechnung der Positionsnummer „KG am Gerät“ mit den Krankenkassen.

Lernziel
  • spezifische Krankheitsbilder der oberen Extremitäten und der Halswirbelsäule
  • Grundlagen der Trainingslehre
  • Vertiefung der Grundlagen der Trainingstherapie
  • spezifische Krankheitsbilder der unteren Extremitäten, der Brustwirbelsäule und der Lendenwirbelsäule
  • usw.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
4 Tag(e)
Termin
05.11.2020 - 08.11.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
379,- €; 479,- €
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Claus Melzer
Merken

Bildungsanbieter

Verband Physikalische Therapie e. V.

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Internet
http://www.vpt-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Susanne Jarosch

Fort- und Weiterbildung

Telefon
0385-5507989

Veranstaltungsort

Verband Physikalische Therapie e. V.

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Besucheranschrift
Residence Park 9
19065 Raben Steinfeld
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 5507989
Internet
http://www.vpt-mv.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 20.09.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.