Ladungssicherung nach VDI

Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung
Inhalt/Beschreibung

Bei der Ladungssicherung können kleinste Fehler zu großen finanziellen Verlusten oder sogar zu Personenschäden führen. Umso wichtiger ist es, sich fachspezifisches Wissen zur Ladungssicherung anzueignen.

Die mit der Ladungssicherung betrauten Mitarbeiter tragen ein hohes Maß an Verantwortung und benötigen umfassende Kenntnisse. Transportunternehmer, Lademeister und Verlader müssen sich mit Fahrphysik, Zurrkraftberechnung und dem richtigen Verladen auskennen, denn schlecht gesicherte Ladung ist eine der häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr.

Ausbildungsinhalte:

Rechtliche Grundlagen

  • Auswahl von nationalen Empfehlungen, Richtlinien und Gesetzen
  • Begriffsbestimmungen im Straßenverkehr, Pflichten des Fahrers
  • Vorschriften, StVO, StVZO, Berufsgenossenschaftliche Vorschriften (BGV), ADR, BGB, Vernachlässigung der Betriebssicherheitspflicht

Physikalische Grundlagen

  • Kräfte, Gewichtskraft, Fliehkraft, Massenkraft (Trägheitskraft)
  • Reibung und Reibkraft, Sicherungskraft, Vorspannkraft
  • Standfestigkeit (Kippsicherheit), Anforderungen an das Transportfahrzeug 
  • Fahrzeugaufbauten, Richtige Lastverteilung, Berechnung, Lastverteilungsplan

Ermitteln der erforderlichen Sicherungskräfte

  • Berechnung Niederzurren, Diagonalzurren, Schrägzurren und Horizontalzurren

Zurrmittel für die Ladungssicherung

  • Auswahl der Zurrmittel, Zurrgurte, Werkstoffe für Zurrgurte
  • Handhabung, Aufbau und Ablegereife von Zurrgurtes, Zurrgurtetikett
  • Zurrketten, Werkstoffe, Handhabung, Aufbau und Ablegereife
  • Zurrdrahtseile und Zurr-Drahtseilgurte, Werkstoffe, Handhabung, Aufbau, Ablegereife und Kennzeichnung auf dem Zurrdrahtseilanhänger

Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung: 

  • Kantenschoner 
  • Zwischenwandverbindungen 
  • Rundschlingen und Stahlecken 
  • Holz, Netze und Planen – Schienen
  • Rutschhemmende Unterlagen und Umreifungen, Staupolster

Beispiele und praktische Übungen

  • Möglichkeiten der Ladungssicherung
Lernziel

Erweitern der Fähigkeiten und Fertigkeiten zur richtigen Ladungssicherung.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
10
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Marco Wunderlich
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Verkehrsausbildungsstätte & Fahrschule Wunderlich GmbH

Internet
http://www.fahrschule-wunderlich.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Marco Wunderlich

Telefon
0381 694947
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Vehrkehrsausbildungsstätte & Fahrschule Wunderlich GmbH

Ausbildungsstätte & Betriebshof

Besucheranschrift
Ligusterweg 9
18147 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381694947
Hinweise
Sie erreichen uns mit der Buslinie 45 und 49. Steigen Sie an der Haltestelle U.-Kekkonen-Straße aus. Gehen Sie an der Richtung Toitenwinkel-Dorf, an der nächsten Kreuzung biegen Sie nach rechts ab in die Lindenallee und nach ca. 200 Metern finden Sie uns auf der rechten Seite der Ligusterweg.
Fax
0381694950
Internet
http://www.fahrschule-wunderlich.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 06.10.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.