Leitende Fachkraft in der ambulanten und stationären Pflege / PDL (IHK)

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-70/11-W08 vom 10.06.2020)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (07.10.2020 bis 30.09.2021) anerkannt sind.
Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Heime, Pflegedienste, Krankenhäuser, Kliniken und Einrichtungen der Rehabilitation brauchen wie gesetzlich vorgeschrieben qualifizierte leitende Pflegefachkräfte (PDL) und deren StellvertreterInnen. Diese sollten über betriebswirtschaftliches Wissen verfügen, insbesondere in der Personalführung, Personalanleitung, Personaleinsatzplanung und Situationsbeurteilung. Vor allem im Pflege- und Betreuungsmanagement und der Umsetzung der Qualitätsrichtlinien tragen diese Führungskräfte eigenständige Verantwortung.

  • Arbeitsmethodik/Kommunikation
  • Sozialwissenschaft
  • Berufswissenschaft
  • Organisation und Betriebswirtschaft
  • Personalmanagement
  • Recht
  • Praxisbegleitende Gespräche und Kolloquium
Lernziel

Der erfolgreiche Abschluss des Zertifikatslehrganges schafft die Voraussetzungen, um als leitende oder selbstvertretende Pflegefachkraft (PDL) in Einrichtungen der ambulanten und stationären Pflege von den Pflegekassen anerkannt und eingesetzt werden zu können.

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Jahr(e)
Termin
07.10.2020 - 30.09.2021
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
2.950,00 €
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
S. Huyer, M. Wolff, A. Magdeburg, A. Volber
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Internet
http://www.afz-rostock.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Antje Lakowski

Telefon
0381 8017-554
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Besucheranschrift
Alter Hafen Süd 334
18069 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8017-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 8017-130
Internet
http://www.afz-rostock.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 15.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.