Leitende Pflegefachkraft (PDL ambulant/Heim, lt. § 71 Abs. 3 SGB XI)

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung
  • Ethik in der Pflege
  • Pflegetheorien und -modelle
  • Qualitätssicherung, -entwicklung, -management
  • Berufskunde und Berufspolitik
  • Management in sozialen und medizinischen Einrichtungen
  • Führungs- und Managementtechniken
  • Rhetorik
  • Psychologische Grundlagen
  • Soziologische Grundlagen
  • Management als prozesshaftes Geschehen
  • Gesundheits- und Sozialeinrichtungen als Unternehmen
  • Recht

Im Rahmen der Weiterbildung soll ein Projekt durchgeführt und dokumentiert werden. Ein Praktikum im Umfang von 24 - 40 Stunden wird angestrebt. Die Weiterbildung wird mit der Projektpräsentation, einer wissenschaftlichen Hausarbeit und einem Kolloquium abgeschlossen.

Lernziel
  • Pflegerisches Handeln unter ethischen Gesichtspunkten reflektieren
  • Pflege als Beruf sozialpolitisch und gesellschaftlich einordnen können
  • Techniken des Managements kennen
  • Gruppenprozesse verstehen und steuern können
  • Konflikte erkennen und beheben können
  • pädagogische Grundlagen nutzen können u. a.
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Berufsausbildung im medizinischen/pflegerischen oder sozialen Bereich
  • Identifikation mit den Zielen und Inhalten dieser Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Umsetzung der Ziele und Inhalte dieser Weiterbildung
  • Neben den o. g. Qualifikationen strebt die Weiterbildungsstätte an, dass BewerberInnen für die Weiterbildungsmaßnahme mindestens 24 Monate vor Beginn des Lehrgangs im Bereich Gesundheits- oder Sozialwesens gearbeitet haben

Über die Zulassung zur Ausbildung entscheidet die Lehrgangsleitung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
18 Monat(e)
Termin
12.09.2019 - 12.03.2021
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldeende
02.09.2019
Bemerkungen zum Termin
Die Seminare finden innerhalb von ca. 18 Monaten in Blöcken von 3 - 4 Tagen von 08:30 - 15:45 Uhr statt.
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
3.595,00 EUR Brutto, 3.595,00 EUR Netto
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Herr Eydam, Frau Reinwarth, Prof. Goetze, Frau Blattner, u.a.
Merken

Bildungsanbieter

BIGS- Bildungsinstitut für Gesundheits- und Sozialberufe gemeinnützige GmbH

Internet
https://www.bigs-mv.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Sylvia Becker

Teamassistentin

Telefon
03831 383458
Internet
http://www.bigs-mv.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

BIGS- Bildungsinstitut für Gesundheits- und Sozialberufe gemeinnützige GmbH

Besucheranschrift
Greifswalder Chaussee 62
18439 Stralsund
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03831 383458
Fax
03831 383453
Internet
https://www.bigs-mv.de/
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 13.11.2018

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.