Lernspiele für die Sinne

Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik
Inhalt/Beschreibung

Hören, Sehen, Fühlen mit Kindern 0-3Jahre

Zielgruppe: Erzieher der Kindertagespflege und Krippe

Hören, Riechen, Schmecken, Tasten und Sehen fallen uns ein, wenn wir an unsere Sinne denken. Schon im Mutterleib entwickeln sie sich und lassen kleine Wesen nach und nach mit der Welt in Kontakt treten, noch bevor die ersten Worte gelernt und gesprochen sind. Wir können mit einfachen kostengünstigen Materialien unsere kleinen Weltentdecker in ihrer Neugier didaktisch unterstützen und ihnen die Vielfalt von Sinneseindrücken nahebringen. Beim selbst Erproben und selbst gemeinsam Herstellen von Lernspielzeug tauschen wir Erfahrungen und praktische Hinweise aus. Ziel des Seminares ist, dass Sie ideenreich und fröhlich in ihren Arbeitsalltag neu eintauchen.

Lernziel

In diesem Seminar erfahren Sie:

  • wie Kinder die Welt über das Be-„greifen“ verstehen lernen
  • welche Sinne, wie gekitzelt werden wollen
  • wie Sie Ihre Sinne selbst wieder wecken
  • wie Sie Lernmaterial selbst herstellen können
  • wie Sie Eltern und Team zu Lernspielen einladen können
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
04.03.2021
Anmeldeende
25.02.2021
Bemerkungen zum Termin
Do 09:00 - 16:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
75,00 € netto gleich brutto
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Alle Seminare entsprechen den Richtlinien und Orientierungen zur Umsetzung der Bildungskonzeption des Landes Mecklenburg-Vorpommern und können den Modulen der BIKO zugeordnet werden.
Dozent
Melanie Eichler (Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin (DGsP), Systemische Sozialtherapeutin (DFS), Systemische Supervisorin (DGsP))
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

ISA-MV, Institut für systemische Arbeit-MV GmbH

Internet
http://www.isa-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Holger Lindig

Geschäftsführer

Telefon
0385 593743-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

ISA-MV, Institut für systemische Arbeit-MV GmbH

Besucheranschrift
Mecklenburgstraße 59
19053 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 593743-0
Fax
0385 593743-03
Internet
http://www.isa-mv.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 22.10.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.