Lokführer/Lokführerin (Triebfahrzeugführer/Triebfahrzeugführerin)

Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe:

Diese Qualifizierung richtet sich an technisch interessierte Arbeitssuchende aus allen Berufszweigen.

Ob der Beruf nun Eisenbahnfahrzeugführer/-in, Lokomotivführer/-in oder Triebfahrzeugführer/-in genannt wird, als Lokführer/-in sind Sie ganz vorne mit dabei und fahren Züge im Personen- oder Güterverkehr. In der Bahnbranche werden gut ausgebildete Kräfte aktuell händeringend gesucht.

Alle Aufgaben, die ein/-e Lokführer/-in (Triebfahrzeugführer/-in) darüber hinaus übernimmt, zielen darauf ab, einen sicheren, störungsfreien und pünktlichen Betriebsablauf zu gewährleisten. Die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln wir Ihnen passgenau und praxisnah in unserer Ausbildung, die auch bestens für Quereinsteiger geeignet ist.

Arbeitsinhalte von Lokführern/-innen sind u. a.:

  • Durchführung von Zug- und Rangierfahrten
  • Durchführung von Vorbereitungs- und Abschlussdiensten
  • Anwendung, Pflege und Aktualisierung der gültigen Regelwerke und Richtlinien
  • Fahrdienstliche Aufgaben im Regelbetrieb und Störfall
  • Bedienung und sichere Führung von Eisenbahnfahrzeugen
  • Kunden- und Servicedienstleistungen im Regel- und Störfall

Inhalt:

  • Gesetze und Rechtsverordnungen
  • Theorie und Praxis des Eisenbahnbetriebes
  • Zugsicherungssystem PZB
  • Zugfunkausbildung
  • Bewältigung von Stresssituationen
  • GGVSEB
  • Bremsprobeberechtigter
  • Wagenprüfer G (Prüfer Stufe 1+2)
  • Grundlagen V- und E-Traktion
  • Bahnreihenausbildung V- und E-Traktion
  • Verhalten bei Unregelmäßigkeiten
  • Rangierbegleiter
  • LZB / LZB CIR ELKE
  • Praxisfahrten im Eisenbahn-Verkehrsunternehmen
  • Prüfung zum Triebfahrzeugführer/-in
Lernziel

Nach Ende der Ausbildung erhalten Sie einen anerkannten Abschluss gemäß Triebfahrzeugführerscheinverordnung TfV und können als Lokführer/-in (Triebfahrzeugführer/-in) arbeiten. Sprechen Sie uns an!

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Bildungsgutschein von Ihrer Agentur für Arbeit, des Jobcenters oder Optionsmodelle
  • Bestätigung der Finanzierung, z. B. BFD, Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS)
  • Mindestalter 20 Jahre
  • Abgeschossene Ausbildung bzw. Realschulabschluss
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift
  • grundlegendes technisches Verständnis
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  • Bestehen der bahnmedizinischen und bahnpsychologischen Untersuchung
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Triebfahrzeugführerschein Klasse B (Anerkannter Abschluss gemäß Triebfahrzeugführerscheinverordnung TfV) Eisenbahnbundesamt
Voraussichtliche Dauer
10 Monat(e)
Termin
20.01.2020 - 04.12.2020
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldeende
20.01.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
18
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw), Berufsbildungsstätte Neubrandenburg

Internet
http://www.bfw.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Jan Vielkind

Verantwortlicher Bildungsstätte

Telefon
0395 5841024
Internet
https://www.bfw.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Berufsfortbildungswerk GmbH (bfw)

Besucheranschrift
Warliner Straße 4
17034 Neubrandenburg
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0395/5841024
Fax
0395/5661772
Internet
https://www.bfw.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 08.02.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.