Masseur/medizinischer Bademeister (Ausbildung)

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Der Beruf des Masseurs und medizinischen Bademeisters gehört zu den physiotherapeutischen Berufen und ist Teil unseres modernen Gesundheitswesens.

Die Masseure und medizinischen Bademeister beherrschen zahlreiche Massagetechniken wie beispielsweise klassische Massagen, Reflexzonentherapien und weitere Sonderformen der Massage. Im Rahmen der Hydrotherapie führen Masseure unterschiedlichste Wasseranwendungen durch (u. a. Kneippsche Güsse, medizinische Bäder und Unterwassermassagen). Auch Wärme- und Kälteanwendungen spielen eine große Rolle (z. B. Fango oder Eistherapien). Ergänzende Behandlungsformen wie Bewegungs- und Elektrotherapie gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Der Beruf zählt zu den nichtärztlichen Heilberufen. Das hat zur Folge, dass der Masseur und medizinische Bademeister sowohl mit als auch ohne ärztliche Verordnung behandeln kann. Das Betätigungsfeld für diesen Beruf ist daher nicht nur auf das öffentlich finanzierte Gesundheitswesen beschränkt, sondern schließt die präventativen und rehabilitativen Bereiche mit ein. Zum Behandlungsspektrum gehören ebenso rheumatische Erkrankungen wie die Nachsorge von Bandscheibenvorfällen, Sport- oder Unfallverletzungen. Im Rahmen von Fitness- und Wellnessangeboten behandeln Masseure und medizinische Bademeister auch gesunde Menschen.

Folgende Inhalte sind Bestandteil der Ausbildung:

  • Anatomie
  • Physiologie
  • allgemeine Krankheitslehre
  • spezielle Krankheitslehre
  • Hygiene
  • klassische Massagetherapie
  • Sonderformen der Massage
  • Reflexzonentherapie
  • Hydrotherapie
  • Bewegungstherapie
  • Elektrotherapie
  • Befunderhebung


Darüber hinaus bieten wir unseren Schülern bereits während der Ausbildung die Teilnahme an verschiedenen Zusatzangeboten und den Erwerb unterschiedlicher Zertifikate an. 

Zusatzangebote:

  • Aquafitnesstrainer
  • Nordic Walking Instructor
  • Fußreflexzonenmassage
  • Kindermassage
  • Grundkurs "Elastisches Taping"
  • verkürzte Ausbildung zum Physiotherapeuten möglich
Lernziel

Erlangen des Berufsabschlusses "Staatlich anerkannter Masseur/med. Bademeister" (m/w).

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Berufsreife
  • Kontakt- und Kommunikationsbereitschaft
  • keine Scheu vor engem körperlichen Kontakt mit kranken und gesunden Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Freude an Bewegung
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  • gesundheitliche Eignung
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Jahr

Während der Ausbildung insgesamt 24 Wochen Praktika in verschiedenen Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft bei unseren erstklassigen Kooperations- und Praxispartnern.

Zusätzlich absolvieren Masseure/med. Bademeister nach ihrem Abschluss ein 6-monatiges Anerkennungspraktikum.

Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Staatlich anerkannter Masseur/med. Bademeister (m/w)
Voraussichtliche Dauer
2 Jahr(e)
Termin
01.08.2021 - 31.07.2023
Anmeldeende
15.10.2021
Bemerkungen zum Termin
Der Unterricht findet Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 15:15 Uhr statt.
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Schulgeld: 180 Euro/Monat
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

ecolea - Private Berufliche Schule Rostock

SeminarCenterGruppe

Internet
https://www.ecolea.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Bettina Linde

Telefon
0800 593 77 77
Internet
https://www.ecolea.de
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

ecolea - Private Berufliche Schule Rostock

SeminarCenterGruppe

Besucheranschrift
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 5432404
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 5432520
Internet
https://www.ecolea.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 03.08.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.