Medizinpädagogik

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Unser Teilnehmer hat einen abgeschlossenen, medizinischen Grundberuf (Kranken- und Gesundheitspfleger/in, Hebamme, Physiotherapeut/in, Masseur/in- und medizinischer Bademeister/in, Logopäde/in, Podologe/in o.ä.); alternativ oder ergänzend hat der/die Teilnehmer/in eine Heilpraktikererlaubnis.

Durch die Kombination der Module im Lehrgang Medizinpädagogik wird dem Absolventen, unterteilt in 5 Module (einschließlich der PPM), die nötige medizinische, psychologische und pädagogische Grundvoraussetzung vermittelt, diese o.g. Themen unterrichten zu können. Intermodulare Fragestellungen regen dabei zu (modul-)übergreifendem Denken an, welches in den PPM noch unterstützt wird.

Modul 1: Psychologische Grundlagen, Beratungsmethoden, Grundlagen der Kommunikation

Modul 2: Biologisch-anatomische und physiologische humanmedizinische Grundlagen

Modul 3: Grundlegendes Wissen zu ausgesuchten Themen komplementärer Therapien.

Modul 4: Handwerkliche Grundlagen der pädagogischen Kompetenzen in den Bereichen Methodik, Prüfung, Planung, Leitung und Medien entwickelt

Modul 5: Allgemeinen und spezielle Pathologie als Grundlage des Krankheitsverständnisses

Lernziel

Lehrkompetenz in Gesundheitsfachberufen und freien Gesundheitsberufe erwerben.

Nach dem Fernlehrgang kann unser Absolvent im nichtakademischen Bereich humanmedizinische Themen der gesamten Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre im Klassenverband einer medizinischen privaten Lehreinrichtung vermitteln. Er hat pädagogische Grundkompetenzen und kann diese auf die o.g. Themenbereiche anwenden, um seine Unterrichte entsprechend zu gestalten. Sollte der Teilnehmer nicht im Besitz einer HP-Erlaubnis sein, kann er das Modul 5 zusätzlich als Vorbereitungsmöglichkeit dafür nehmen.

Durch das Absolvieren unseres Fernlehrgangs kann der Absolvent in der Regel die Möglichkeit, an Schulen geregelter Gesundheitsberufe (oder anderen Einrichtungen wie HP-Schulen, Volkshochschulen etc.) entsprechend seiner eigenen Ausbildung im Sinne der Lehrbefähigung zu lehren.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Gesundheitsfachberufe

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Fernunterricht
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters, Befähigungsnachweis
Voraussichtliche Dauer
24 Monat(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Beginn jederzeit möglich
Mindest­teilnehmer­anzahl
20
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
4990,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Rolf Schneider
Merken

Bildungsanbieter

Rolf Schneider Akademie

Fernschule

Internet
https://www.naturheilkundeschule.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Rolf Schneider

Telefon
038306 183875
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsort

Rolf Schneider Akademie

Fernschule

Besucheranschrift
Dorfplatz 2
18573 Samtens
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
038306 183875
Internet
https://www.naturheilkundeschule.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 20.04.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.