Mit Herz und Verstand, Jahrestraining Gewaltfreie Kommunikation

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-209/20 vom 12.08.2020)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (21.09.2020 bis 12.08.2021) anerkannt sind.
Themengebiet
Ausbilden und Lehren
Inhalt/Beschreibung

1. Modul: In empathischer Verbindung mit mir Selbst sein

  • Mich mit meiner Quelle verbinden – im empathischen Raum verankern
  • Den inneren Richter entwaffnen – meine beste Freundin, mein bester Freund werden
  • Meine wunden Punkte erkennen – das Tor zur Lebendigkeit

2. Modul: Klar und offen im Kontakt

  • Die Kunst des Innehaltens – Gefühle fühlen im Kontakt
  • Ehrlich sein und nicht nett – beherzt Klartext sprechen
  • Räume öffnen, Brücken bauen – empathisch Zuhören

3. Modul: Gewaltfrei handeln und leben

  • GFK anwenden in meinen privaten und beruflichen Beziehungen
  • Wirksam sein in Systemen und hierarchischen Kontexten
  • Beraten, Coachen, Unterstützen - andere Menschen empathisch begleiten

Das Jahrestraining richtet sich auch an Menschen, die GFK in ihrem beruflichen Setting einsetzen wollen und für werdende Trainer/-innen.

Lernziel

In dem Jahrestraining vertiefen Sie Ihr praktisches Wissen in Gewaltfreier Kommunikation (GFK) und lernen eine Vielfalt an Methoden kennen. Durch das intensive Training über den Zeitraum von 3 Modulen wachsen Sie in die empathische Haltung hinein und werden darin gestärkt, die GFK im privaten und beruflichen Alltag wirksam anzuwenden. Sie erproben sich in der Rolle des empathischen Begleitens und stärken sich in Ihrer Fähigkeit, andere Menschen zu unterstützen.

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
15 Tag(e)
Termin
21.09.2020 - 13.08.2021
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
2250,00 €
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Gabriele Seils
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Gabriele Seils, Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktklärung & Coaching

Internet
http://gabriele-seils.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Gabriele Seils

Telefon
030 38377676
Internet
http://gabriele-seils.de

Veranstaltungsort

Haus der Diakonie

Besucheranschrift
Busseallee 23 - 25
14163 Berlin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
030 3837767
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 21.08.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.