Mobbing - erkennen, bewältigen, vorbeugen

Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen
Inhalt/Beschreibung

Ständig unsachliche Kritik, kleine Gemeinheiten, große Schikanen machen das Arbeitsleben oft unerträglich. Sinnlose Aufträge, gezielte Demütigungen, perfider Tratsch können dazu führen, dass Menschen sich völlig ausgeliefert fühlen. Die Folgen wiegen meist schwer: Dauerstress und Wut entstehen, Selbstvertrauen geht verloren, Erkrankungen häufen sich. Und auch auf Unternehmensseite schlägt Negatives zu Buche: vermehrte Krankschreibungen, sinkende Motivation, Produktionsausfälle …

Nicht jede Auseinandersetzung innerhalb eines Betriebes ist Mobbing. Die Übergänge zwischen Alltagskonflikten und Mobbing sind fließend.

Seminarinhalte:

  • Wie entsteht Mobbing und welche Folgen hat es?
  • Kränkungen im Berufsalltag und Kränkungskompetenz
  • Wie können Vorgesetzte und Kollegen handeln - Prävention und Intervention
  • Optionen für Mobbingbetroffene
Lernziel

Ziel des Seminars ist, ein Verständnis für das Phänomen Mobbing zu entwickeln. Die Teilnehmer werden befähigt, Mobbing frühzeitig zu erkennen und Gegenstrategien zu realisieren. Es wird gezeigt, wie Organisationen präventiv handeln können, um Mobbing nicht entstehen zu lassen. Interventionsmöglichkeiten werden ebenso diskutiert wie Handlungsoptionen für Mobbingbetroffene.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
8 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen Sie die Teilnahmekosten.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Thomas Drenckow
Merken

Bildungsanbieter

Thomas Drenckow - Coaching - Supervision

Internet
http://www.thomasdrenckow.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Thomas Drenckow

Telefon
0173 6111-100
Internet
http://www.thomasdrenckow.de

Veranstaltungsort

Thomas Drenckow - Coaching - Supervision

Besucheranschrift
Walter-Husemann-Straße 10
18069 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0173 6111-100
Hinweise
Die Veranstaltung findet inhouse statt, alternativ bei kooperierenden Bildungsträgern.
Internet
http://www.thomasdrenckow.de
Barrierefreier Zugang
Ja
Hinweis zur Barrierefreiheit
Barrierefreiheit je nach örtlichen Gegebenheiten

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 04.05.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.