Berufsbegleitendes Studium "B.A. Soziale Arbeit und Management"

Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik
Inhalt/Beschreibung

Angesichts des raschen Wandels gesellschaftlicher und beruflicher Anforderungen ist es für Studierende der Sozialen Arbeit zunehmend wichtig über die traditionellen sozialarbeiterischen Kompetenzen hinaus betriebswirtschaftliches Know-how und Managementkompetenzen zu erwerben und auszubauen. Daher hat die FHM Studieninhalte entwickelt die dem aktuellen Qualitätsbedarf gerecht werden.

Besondere Bedeutung kommt dem Grundlagenmodulen Familien-, Kinder- und Jugendarbeit und Diversity und Inklusion zu. Vor dem Hintergrund der besonderen Bedarfe von Menschen und der Heterogenität inklusiver Bildungs- und Beschäftigungssettings sind Beratung und Unterstützung wesentliche Elemente der Professionalität in der Sozialen Arbeit. Interkulturelle Kompetenzen sind Voraussetzungen dafür, in einer interkulturellen Gesellschaft Befähigung und Beteiligung gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund zu ermöglichen.

Lernziel

Die Studieninhalte sind auf die spezifische Situation und Bedarfe des Arbeitsfeldes Sozialer Arbeit ausgerichtet. Die für die Berufsbefähigung zentralen sozialarbeiterischen Fachkompetenzen werden u. a. in den Modulen Rechtliche Grundlagen Sozialer Arbeit und Methodische Grundlagen beruflichen Handelns vertieft.

Sie erwerben umfassende Führungs- und Managementkompetenzen beispielsweise in den Modulen Sozialmanagement, Organisationsentwicklung & Changemanagement, die Sie befähigen, die entsprechenden fachspezifischen Managementkonzepte in ihren Einrichtungen und Diensten zu entwickeln, zu implementieren und zu profilieren. Diese berufsqualifizierenden wie wissenschaftsqualifizierenden Kompetenzen sind transferfähiges Basiswissen der Sozialen Arbeit und tragen zur Berufsbefähigung bei. 

Hohe Anforderungen werden außerdem an die ethische Grundhaltung und die Handlungskompetenzen gestellt. Sie müssen in der Lage sein, relevante Beiträge zur Achtung der Menschenwürde, sozialer Teilhabe, Selbstbestimmung und solidarischem Handeln zu leisten.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für diesen Studiengang ist die Fachhochschulreife oder eine einschlägige Berufsausbildung inkl 3 Jahre Berufserfahrung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Bachelor of Arts "Soziale Arbeit und Management"
Voraussichtliche Dauer
4 Jahr(e)
Termin
01.10.2018 - 30.09.2022
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Startet jährlich zum 1. Oktober
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
355,00 €/Monat
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet

Bildungsanbieter

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Telefon
0381 461239-18
Internet
http://www.fh-mittelstand.de

Ansprechpartner

Silke Pfeiffer

Telefon
0381 461239-0

Veranstaltungsort

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Besucheranschrift
Kröpeliner Straße 85
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 461239-18
Internet
http://www.fh-mittelstand.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Kurs manuell aktualisiert am 05.09.2018