Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK) - Umschulung

Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Arbeitsuchende, Rehabilitanden

Das Berufsbild wurde 2004 neu geordnet. Es verknüpft kaufmännische Kenntnisse mit den komplexen branchenspezifischen Fachkenntnissen.

Als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung planen und organisieren Sie komplette Logistikketten. Sie regeln Lagerung, Umschlag und Versand von Waren aller Art. Sie suchen geeignete Transportmittel und -strecken aus und kümmern sich um Gefahrgut-, Versicherungs-, Grenz- und Zollformalitäten und erarbeiten Terminpläne. Als Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung beraten und betreuen Sie Kunden, erstellen Angebote und rechnen die Leistungen ab. Darüber hinaus gehören Schadensmeldung und -regulierung, Erledigung und Überwachung des Zahlungsverkehrs und das Mahnwesen zu Ihren Aufgaben. Der Kontakt mit ausländischen Geschäftspartnern und Kunden wird in englischer Sprache geführt.

Einsatzorte sind z. B.:

  • Speditionen
  • Güterkraftverkehrsunternehmen
  • Unternehmen des Kombinierten Verkehrs
  • Luftfrachtspeditionen
  • Binnen- und Seehafenspeditionen
  • Unternehmen der Kurier-, Express- und Paketdienste
  • Logistikunternehmen
  • Personalleasing
  • … und viele andere

Welche Aufgaben warten auf mich?

In der Praxis gibt es eine Vielzahl interessanter Aufgaben und Arbeitsbereiche:

  • Verkauf von speditionellen und Logistikdienstleistungen
  • Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle von Logistikprozessen in der Beschaffung, Produktion, im Absatz und in der Entsorgung
  • Erstellen von Kostenangeboten und Kalkulation von Transportleistungen
  • Touren- und Terminplanungen von Transportleistungen
  • Anbieten, Steuern und Kalkulieren von Lagerleistungen
  • Vermittlung von Versicherungsleistungen
  • Abwicklung von Zollformalitäten im Export und Import
  • Gefahrguttransporte
  • Bearbeiten von Reklamationen und Schäden
  • Personal- und Ressourceneinsatzplanung
  • … und viele andere

Was lerne ich genau?

Kernqualifikationen

  • Kaufmännische Grundlagen
  • Marketing und Verkauf
  • Buchhaltung und Kostenrechnung
  • Geschäftsprozesse in Dienstleistungsunternehmen

Fachqualifikationen

  • Nationales und internationales Speditions- und Frachtrecht
  • Spezifische Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Leistungsprozesse des Straßengüterverkehrs
  • Sammelgut- und Systemverkehre
  • Güterbeförderung mit dem Flugzeug, dem Schiff und der Eisenbahn
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Versicherungsleistungen
  • Gefahrgutbeförderungen
  • Wirtschafts- und Verkehrsgeografie
  • Logistische Dienstleistungen
  • Qualitätsmanagement
  • Lagerlogistik
Lernziel

Ihre Ausbildungsinhalte richten sich nach dem bundeseinheitlichen Ausbildungsrahmenplan dieses Berufsbildes. Durch den gezielten Einsatz unterschiedlicher Unterrichtsmethoden werden Sie praxisnah auf die Prüfung vorbereitet.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Schulabschluss und/oder abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung, ggf. Eignungsüberprüfung vor Ort.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
Voraussichtliche Dauer
2 Jahr(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Mo - Fr 08:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Bildungsanbieter

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Standort Schwerin

Telefon
0385 64437-0
Fax
0385 64437-88
Internet
http://www.daa-schwerin.de

Ansprechpartner

Anja Hahnel

Telefon
0385 64437-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Standort Schwerin

Besucheranschrift
Pampower Straße 3
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 64437-0
Fax
0385 64437-88
Internet
http://www.daa-schwerin.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Kurs manuell aktualisiert am 09.06.2020