Hauptschulabschluss in Kombination mit berufsfachlichen Inhalten, Schwerpunkt Pflege und Hauswirtschaft (Helfer/in)

Themengebiet
Schulabschluss nachholen
Inhalt/Beschreibung

Beruflich qualifizierte Inhalte, Schwerpunkt Helfer/in Pflege und Hauswirtschaft:

  • Basiskenntnisse der Pflege
  • Psychologische Grundkenntnisse der Pflege
  • Wissen über psychische Veränderungen im Alter
  • Erste Hilfe
  • Kommunikation

Vorbereitung auf den Erwerb des Hauptschulabschlusses

  • Deutsch
  • Mathematik
  • AWT/Informatik
  • Biologie
  • Geografie

Sozialpädagogische Begleitung

Regelverweildauer: individuell nach Bedarf und Voraussetzung bis 9,5 Monate, davon 160 Std. Praktikum

Lernziel
  • Berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten erlangen und weiter ausprägen
  • Kenntnisse in den o. g. 6 Hauptschulfächern zur Vorbereitung auf die Prüfung für den nachträglichen Erwerb des staatlichen Hauptschulabschlusses vertiefen
  • Abschluss Berufsreife erlangen
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Arbeit Suchende SGB-II- und SGB-III-Beziehende

Sie haben:

  • die Schulpflicht erfüllt, jedoch keinen Hauptschul- oder gleichwertigen Schulabschluss
  • keinen Berufsabschluss, aber Berufserfahrungen in Helfer- und angelernten Tätigkeiten
  • eien Berufsabschluss, waren jedoch mehr als 4 Jahre in an- und ungelernten Tätigkeiten beschäftigt(alle Berufsfelder)
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Monat
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Zeugnis "Berufsreife" des Schulamtes Rostock
Voraussichtliche Dauer
9 Monat(e)
Termin
01.07.2020 - 30.06.2021
Bemerkungen zum Termin
Einstieg günstig jeweils 8 Monate vor der Prüfung im Mai/Juni jeden Jahres
laufender Einstieg möglich
Ja
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
24
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • Bildungsgutschein
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
- Enge Zusammenarbeit mit Partnern der Wirtschaft und Verwaltung - Mitglied des Prüfungsausschusses des Staatlichen Schulamtes - Mitglied Unternehmerverband Rostock und Mittleres Mecklenburg - Zertifiziert nach AZAV und DIN ISO 9001:2015
Dozent
Frau Wolter, Frau Rose

Bildungsanbieter

AFW Arbeitsförderungs- und Fortbildungswerk GmbH

Telefon
0381 63703-0
Fax
0381 63703-16
Internet
http://www.afw-rostock.de

Ansprechpartner

Heike Volke

Geschäftsführerin

Telefon
0381 63703-0

Claudia Rose

Telefon
0381 6370333

Lisa-Marie Wolter

Telefon
0381 6370333
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AFW Arbeitsförderungs- und Fortbildungswerk GmbH

Besucheranschrift
Langenort 1a
18147 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 63703-0
Fax
0381 63703-16
Internet
http://www.afw-rostock.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Kurs manuell aktualisiert am 22.07.2020